Accessoires

5 Must-haves für den Sommer

Filigrane Armreifen in Gold und Silber, Quastenohrringe und Armbanduhren in Nude-Tönen. Diese Accessoires machen das Sommer-Outfit komplett.

Veröffentlicht am 24.08.2017
Sommerliche Accessoires.

Sommerliche Accessoires.


Ballverrückt

Balenciaga hat’s vorgemacht – und alle hängen sich dran: Goldene Kugel-Ohrringe sind das Teil der Stunde.

Von links: Clipohrringe von Balenciaga über Mytheresa, 275 Euro. Aus Seide von Rebecca de Ravenel über Matchesfashion, 300 Euro. Aus 18 Karat Gold von Tiffany & Co., 3050 Euro.

Kugel-Ohrringe.

Echte Eyecatcher: Kugel-Ohrringe.


Quasten-Ohrringe     

Von links: Rote Ohrringe von H & M, 10 Euro. Ohrhänger von Sweet Deluxe, 13 Euro. Clipohrringe von Oscar de la Renta über Mytheresa, 390 Euro.     

Quastenohrringe.

Auffällige Quastenohrringe.


Kugelfest

Doppelt so schön: Armreifen mit Abschlüssen wie Perlen und Steinchen.

Von links im Uhrzeigersinn: Mit XL-Perle und Swarovski-Kristallen von Hefang Jewelry, 215 Euro. Armspange „Svea” von Sweet Deluxe, 30 Euro. Mit Wachsperle und Strasssteinen von Sweet Deluxe, 13 Euro. Aus Edelstahl von Leonardo, 50 Euro. Aus 18 Karat Gold von Tiffany & Co, 2100 Euro. In Sterlingsilber von Tiffany & Co, 450 Euro.

Armreifen mit Perlen und Steinchen.

Filigran und edel: Armreifen mit Perlen und Steinchen.


Zeitansage

Das Accessoire der Stunde: Uhren in Puder-Tönen.

Links: Mit Zifferblatt in Zartrosé von Junghans, 495 Euro. Rechts: Mit Nubuklederband von Rosefield, 100 Euro.

Armbanduhren in Nude-Tönen.

Sommerlich: Armbanduhren in Nude-Tönen.