Neu im Kino

Die besten Filme im Herbst

Was an grauen Herbsttagen hilft? Abtauchen in den Kinosessel. Dazu empfehlen wir die besten Filme, die jetzt neu anlaufen.

Emily Blunt in

Emily Blunt in "The Girl on the Train".


Die Welt der Wunderlichs

Mimi Wunderlich (Katharina Schüttler) steht kurz vor dem Nervenzusammenbruch, als die Einladung zu einer Casting-Show kommt: Ihr Sohn hat sie heimlich angemeldet. Dabei hat Mimi echt andere Sorgen. Ihre exaltierte Mutter etwa, ­gespielt von Hannelore Elsner, oder ihren spielsüchtigen Vater (Peter Simonischek). Sie fährt trotzdem hin – samt Familie. ­Eine top besetzte schrille Komödie, die auch ihre leisen Momente hat.

Start: 13.10.

Szene aus

Szene aus "Die Welt der Wunderlichs".


Inferno

Vielleicht ist der Film kein epochales Kinoereignis – dafür ein sehr kurzweiliges, bei dem Dantes „Inferno“ eine Schlüsselrolle spielt. Tom Hanks ermittelt zum dritten Mal als Dan Browns Bestseller-Professor Robert Langdon, unterstützt von seiner Ärztin ­(Felicity Jones), und es kommt zu einer wilden Schnitzeljagd, die an tolle Schauplätze von Florenz bis Istanbul führt. Auch dabei: Schauspielerin Sidse Babett Knudsen aus „Borgen – Gefährliche Liebschaften“.

Start: 13.10.

Szene aus

Szene aus "Inferno" mit Tom Hanks.


The Girl on the Train

Jeden Tag nimmt Rachel (Emily Blunt) – geschieden, labil, Alkoholikerin – den Pendlerzug und beobachtet im Vorstadt-Idyll an den Gleisen ein junges Paar. Als die Frau vermisst wird, gerät Rachel in die Ermittlungen und steht plötzlich als irre Stalkerin da. Das Psychodrama ­steigert sich zum Thriller und bleibt auch dann spannend, wenn man den Best­seller der britischen Schriftstellerin Paula Hawkins gelesen hat.

Start: 27.10.

Emily Blunt in

Emily Blunt in "The Girl on the Train".


Bridget Jones' Baby

Ziemlich lange schon beobachten wir ­Renée Zellweger alias Bridget Jones bei ihren Versuchen, erwachsen zu werden. Diesmal hat sie ihr Leben im Griff, da ­landet sie im Bett mit dem schönen Jack (Patrick Dempsey) und wenig später mit ihrer Ex-Liebe Mark Darcy (Colin Firth) – und zack, ist sie schwanger. Wer ist der Vater? Und wer der Richtige? Eine lustige Wahrheitssuche beginnt mit einer tollen Emma Thompson als kaltschnäuziger ­Gynäkologin.

Start: 20.10.

Renée Zellweger in "Bridget Jones' Baby".





  • Tags
  • Jones
  • Kino
  • Neustart
  • Oktober
  • Welt
  • Film
  • Girl
  • on
  • the
  • Train
  • Bridget
  • Baby
  • Inferno
  • Wunderlichs
  • Filmstart