Mode für die Ewigkeit

Die Ikone unter den Mänteln

Entworfen im Jahr 1981 ist der 101801 Mantel von Max Mara zu einem wahren Klassiker herangewachsen. Sein zeitloses Design und die hochwertige Qualität machen ihn zum einem lebenslangen Begleiter und vor allem: zu einem Erbstück.

Veröffentlicht am 07.10.2016


Der klassische Mantel mit dem Namen 101801 aus Wolle und Kaschmir wurde im Jahr 1981 von der französischen Modeschöpferin Anne-Marie Beretta für die italienische Luxusmarke Max Mara entworfen und avancierte schnell zu einer Ikone. Die Oversize-Silhouette des kamelhaarfarbenen Mantels mit dem eleganten Faltenwurf und den Ärmeln im Kimonostil machten ihn zu einem perfekt proportionierten Kleidungsstück, das den Test der Zeit vertrauensvoll bestand. Im Laufe der Jahre wurde er zu einem Modeliebling, der sowohl die Herzen von Supermodels und Prominenten eroberte als auch die von berufstätigen Frauen auf der ganzen Welt:

Entworfen im Jahr 1981 wurde der 101801 Mantel von Max Mara schnell zur Ikone.


Carla Bruni miemt auf diesem Kampagnenfoto von 1993 die Unnahbare.


In der Max Mara Kampagne für Herbst/Winter 1995/1996 flaniert Christy Turlington elfengleich durch den Wald.


Linda Evangelista im camelfarbenen Komplett-Look. Da darf der 101801 Mantel von Max Mara natürlich nicht fehlen.


Drei Jahrzehnte später stellt der Mantel unter Beweis, dass er sich über alle Trends hinwegsetzt und standhaft bleibt. Kein Wunder, dass dieser Dauerbrenner das meistverkaufte Max Mara Modell aller Zeiten ist:  Wie sich herausstellt, kommen perfekte Linien und makellose Qualität niemals aus der Mode.

Insgesamt sechs Paare super-stylisher Frauen aus dem echten Leben zeigen, wie sie den legendären Mantel 101801 von Max Mara tragen würden. Das sind unsere Top 3:

Falls es eine Zahlensymbolik der Mode gibt, eine Arithmetik des Stils, dann ist der Mantel 101801 das Theorem einer Ikone. Es gibt zwei maßgebliche Zeitpunkte: das Jahr 1981, als er entstand und das Jahr 2016, denn heute wird das Must-have von Max Mara in einer neuen, besonderen und exklusiven Version wieder geboren. Erkennbar an seinen klassischen Linien und der Liebe für die traditionellen Details, wird das Must-have von Max Mara neu interpretiert, durch das Total-Black-Gewebe und die kostbaren Stickereien, die gänzlich von Hand und mit mehr als 10.000 Schmucksteinen gearbeitet sind. 

Exklusiv auf maxmara.com erhältlich.