Historische Mode

Mariell Felicitas, die Kostümforscherin

Mariell Felicitas studiert Kunstgeschichte - und näht historische Kostüme Stich für Stich mit der Hand nach.

Veröffentlicht am 21.10.2016
Frau strickt


Sie will es ganz genau wissen: Mariell Felicitas studiert Kunst­geschichte und forscht über historische Kostüme, indem sie diese auch näht – und trägt. So findet sie heraus, wie sich etwa ein Schnürleib anfühlt, der Vorläufer des Korsetts: „Er stützt den Oberkörper und man lümmelt sich nicht so hin.“ Denn gerade die historisch korrekte Unterwäsche ist entscheidend für die richtige Silhouette.

Die 23-Jährige ist fasziniert vom 18.  Jahrhundert. Ihre Looks findet man auf mariell-felicitas.com. Und sie besucht in ihren Kostümen Reenactment-­Events – Treffen, bei denen historische Begebenheiten nach­gestellt werden, vom Mittelalter über das Rokoko bis zur Romantik. Privat trägt sie am liebsten Vintage-Kleider aus den Fifties.