Editorial: die neue myself

Wir haben uns hübsch gemacht!

Pünktlich zum Frühjahr hat sich myself ein kleines „Lifting“ gegönnt und zeigt sich nun in einem noch schöneren Gewand. Blättern Sie rein, lassen Sie sich inspirieren und verraten Sie uns, was Sie vom neuen Look halten!

Veröffentlicht am 03.05.2017
Die neue Juni-Ausgabe


Zu den derzeit populärsten Sätzen zählt „Die Mieten werden immer teurer“, aber ganz sicher auch „In unserer Firma wird umstrukturiert“ und „Keine Ahnung, wie ich das alles schaffen soll“. Ich will Ihnen hier nicht wieder erzählen, dass Frauen alles 100-prozentig machen wollen, sich dabei selbst überfordern und so den berühmten chronischen Erschöpfungszustand riskieren.

Ich lege Ihnen vielmehr die neue Work-Health-Balance ab Seite 68 ans Herz, mit ein paar Hinweisen, wie man sich nicht nach, sondern bereits im Job erholt. Ja, das geht! Und weil myself für so überraschende, gut recherchierte Lesegeschichten steht, haben wir sie ab sofort im vorderen Heftteil gebündelt – uns quasi ein Frühjahrslifting gegönnt, eben „umstrukturiert“. Mailen Sie mir (leserbriefe@myself.de), wie Ihnen der neue Look gefällt.

Hier geht es direkt zur Leseprobe.

Die neue Juni-Ausgabe.