Reichhaltige Crèmes

Frostschutzmittel

Der Winter ist kein Freund von Pfirsichhaut. Er trocknet sie aus und sorgt für Irritationen. Diese reichhaltigen Crèmes bewahren vor Kältebrand.

Veröffentlicht am 15.12.2016
Reichhaltige Cremes.

Frieren Sie noch oder cremen Sie schon?


In den eisigen Monaten empfehlen wir diese neun reichhaltigen Crèmes für trockene Winterhaut:

  1. Die „Butter Drench Restorative Rich Cream“ spendet viel Feuchtigkeit.
    Von Bareminerals, 44 Euro
     
  2. Regeneriert gestresste Winterhaut: „Revitalizing Supreme + Global Anti-Aging Cell Power Creme“.
    Von Estée Lauder, 69 Euro
     
  3. An der „Active Firming Day Cream“ prallt klirrende Kälte einfach ab.
    Von Rituals, 35 Euro
     
  4. Die „Crème Légendaire“ verwöhnt mit 18 Heilpflanzenextrakten.
    Von Roger & Gallet, 42 Euro
     
  5. Die „Aquafocus Rich Cream“ mit Gletscherwasser entspannt trockene Haut.
    Von Douglas, 20 Euro
     
  6. Die „Intensive Calming Cream Rich“ beruhigt und pflegt mit Mikrosilber und Dexpanthenol.
    Von Doctor Babor, 63 Euro
     
  7. Die Kuscheldecke unter der Kosmetik: „Comfort on Call“ schützt die Hautbarriere.
    Von Clinique, 52 Euro
     
  8. Nährt intensiv, verbessert die Hautstruktur – und das für 10 Euro! „Age Supreme Revitalisierende Tagescreme“.
    Von Diadermine
     
  9. Bringt den Teint an dunklen Tagen zum Leuchten: „Abeille Royale Crème Jour Riche“ mit Gelée Royale.
    Von Guerlain, 130 Euro (limitiert)