Intensive Handpflege

Clap your hands say yeah

Kamillenwasser gegen raue, trockene Finger, Himalaya-Honig und Kieselerde für ein sanftes Peeling. Diese neuen Wirkstoffe pflegen beanspruchte Hände besonders intensiv.

Veröffentlicht am 28.02.2017
Neun verschiedene Handpflegeprodukte.

Diese neuen Wundermittel verpassen den Händen eine Extraportion Pflege.


Das können die neuen Geheimtipps:

  1. Das „Hand Serum“ mindert Fältchen und Pigmentflecken mit Retinol. Von Verso über Ludwig Beck. 55 Euro
     
  2. Macht raue Hände weich: „Pommade Concrète“ mit Kamillenwasser von Buly 1803 über Net-a-porter. 40 Euro
     
  3. „Total Age Correction Complete Anti-Aging Hand Cream SPF 15“ von Lancaster – Peeling und Pflege in einem. Über Parfumdreams. 16 Euro
     
  4. Nährt und schützt: „Au Lait Hand & Nail Cream“ von The Scottish Fine Soaps Company über Ludwig Beck. 12 Euro
     
  5. „The Ritual of Ayurveda Hand Scrub“ peelt sanft mit Himalaya-Honig und Kieselerde, von Rituals. 11 Euro
     
  6. Macht das Hautbild ebenmäßiger: „New Dimension Smooth + Tone Creme-Glove“ von Estée Lauder. 47 Euro
     
  7. Die „Geranium & Walnut Hand Cream“ pflegt intensiv mit Aprikosenkernöl, von Jo Malone. Über Ludwig Beck. 32 Euro
     
  8. Mit „Florio“ eincremen und duftende Luftküsse verteilen. Von Ortigia über Ludwig Beck. 22 Euro
     
  9. Repariert strapazierte Hände mit Sheabutter: „Gordíssimo“ von Benamôr über Ludwig Beck. 10 Euro