Mail an Yvi

Beauty-Tipps im Oktober

Was hilft gegen Aknenarben? Wie lassen sich Schlupflider kaschieren? Und welches Peeling eignet sich für sensible Haut? Beauty-Chefin Yvonne Beeg beantwortet Ihre Fragen.

Veröffentlicht am 17.10.2017
Mail an Yvi Aufmacher.


Ich habe seit meiner Jugend Aknenarben. Was hilft wirklich?

Kommt auf die Tiefe des Narbengewebes an. Oberflächliche Aknenarben lassen sich durch chemische Peelings mindern. Bei sogenannten Schüssel­narben braucht es eine Laser-Therapie. Alternativ können sie mit Fillern „aufgepolstert“ werden. Allerdings baut der Körper die Substanzen wieder ab, außerdem gleichen sie sich nicht dem Hautton an. Wer Aknenarben schnell und unkompliziert abdecken möchte, verwendet korrigierendes Make-up, zum Beispiel „Select Cover-Up“ von Mac, 22 Euro, oder „Dermablend Covermatte“ von Vichy, 22 Euro. 

Make-up von Mac und Vichy.


Wie lassen sich Schlupflider kaschieren?

Den kleinen Schönheitsfehler kann man mit Make-up schnell (be-)heben. Um das „verschluckte“ Lid zu öffnen, einen hellen Lidschatten auftragen. Danach einen dunkleren Farbton direkt in die Lidfalte ziehen – am besten von außen nach innen und gut verblenden! Tipp: Damit das Ganze besser hält, vorher einen Primer benutzen.

Illustration eines gut geschminkten Schlupflides.


Darf man bei sensibler Haut ein Peeling verwenden?

Soll man sogar. Allerdings reicht einmal pro Woche. Besonders sanft sind Enzympeelings. Die enthaltenen Enzyme (z. B. aus der Papaya) lösen abgestorbene Zellen, ohne die Mikrozirkulation anzu­regen und gerötete Stellen zu hinterlassen. Meine drei Lieblings-Softies: „Enzyme Peeling Powder“ von A4 Cosmetics, im Set 30 Sachets, 66 Euro, „Enzym-Peeling“ von Annemarie Börlind, 30 Euro, und „Enzyme Peeling“ von Daytox, 19 Euro, exklusiv bei Douglas.

Peeling-Produkte von A4 Cosmetics, Annemarie Börlind und Daytox.


Yvis Favorit im Oktober 

Schon der Name klingt irgendwie sympathisch, „Twilly d’Hermès“. Das französische Modehaus hat ein neues Eau de Parfum erfunden, Ingwer, Tuberose und Sandelholz verströmen positive Energie. Und das Beste: Das Mini-Twilly um den Flakon kann man sich ins Haar oder ums Handgelenk binden. Ab 59 Euro.

Neuer Duft „Twilly d' Hermès


Sie haben auch eine Frage? Schreiben Sie einfach an mailanyvi@myself.de.