Einmischen, oder?

Im Single-Jammertal

Es gibt souveräne Singles – und solche, die ständig über das Alleinsein klagen. Wie man damit umgeht, wenn die Freundin andauernd jammert? Unsere Expertin weiß Rat.


Meine Freundin ist geschieden und beklagt ständig ihren Single-Status. Ratschläge will sie nicht hören, umgekehrt nervt ihr Frust. Wie soll ich mich verhalten?­

Dieses ständige „Ja, aber“-Ge­nöle ist kränkend für den, der Hilfe anbietet. Viele gehen dann auf Distanz. Sie könnten der Freundin aber auch den Spiegel vorhalten. Jammert sie über das Single-Leben, geben Sie ihr recht. „Stimmt, allein zu leben ist fürchterlich. Ich mache in meiner Partnerschaft viele Kompromisse, damit ich das nicht erleben muss.“ Sie können sicher sein, dass Ihre Freundin dann widerspricht. Und erkennt, dass sie nicht das schlimmste Schicksal der Welt erleidet.

Vielleicht wird ihr dabei auch bewusst, dass sich manche Freunde bereits zurückgezogen haben. Sie muss jetzt die Initiative ergreifen. Vielleicht hat sie Lust, ins Kino oder Theater zu gehen – aber der Vorschlag muss von ihr kommen, nicht von Ihnen. Sonst findet sie nur wieder ein Haar in der Suppe.


  • Tags
  • Einmischen
  • Single
  • Denken
  • Freundschaft
  • Fühlen
  • Ratgeber
  • Tipp