myself Editorial

Die neue August-Ausgabe

Warum man die schönen Dinge des Lebens genießen sollte, guter Geschmack nichts mit Geld zu tun hat und eine Übernachtung auf dem Balkon den Sommer rettet. myself-Chefredakteurin Sabine Hofmann stellt das neue Heft vor.

Veröffentlicht am 05.07.2017
Die neue August-Ausgabe.


In kleinen und größeren Lebenskrisen gehe ich gern in die Stadt, um mir schöne Dinge anzusehen. Boxspringbetten, Nymphenburger Porzellan, Handtaschen, Ohrringe. Es geht gar nicht darum, was zu kaufen, ich freu mich über toll dekorierte Schaufenster, über neue Entdeckungen (nur schade, dass die Innenstädte oft so fantasielos sind).

Ja, ich finde, „Schönheit rettet uns“, und so heißt auch meine Lieblingsgeschichte dieser Ausgabe ab Seite 40. Die Autorin bestätigt: Guter Geschmack hat nichts mit Geld zu tun und Stil nichts mit hemmungslosem Konsum. Genießen Sie bitte viel häufiger die schönen Dinge des Lebens, auch den Sommer. Schicken Sie Ihr Ich in Ferien. Auf der Urlaubsliste von Prominenten ab Seite 28 können Sie ein paar Ideen „klauen“ – und zum Beispiel im August auf Ihrem Balkon übernachten. Warum eigentlich nicht? 

Hier geht es zur Leseprobe.