myself Editorial

Die neue Februar-Ausgabe

Neues Jahr, neues Heft: Wir starten 2017 mit der druckfrischen Ausgabe von myself. Was Sie darin erwartet? Chefredakteurin Sabine Hofmann verrät es – ganz optimistisch.

Die Februar-Ausgabe der myself

Gehört auf jeden Schreibtisch: die neue myself.


Tatsächlich war 2016 kein leichtes Jahr. Aber deswegen gleich hysterisch werden? Nein. Lieber wieder miteinander ins Gespräch kommen, reden, mehr zuhören, nachdenken, sich nicht gegenseitig bekämpfen. Ist doch schade, dass die härteste Kritik an Frauen immer noch oft von Frauen kommt.

Das bestätigen die berufstätigen Mütter, die wir im Heft ab Seite 22 vorstellen. Sie sind in der ganzen Welt unterwegs, bemühen sich, den Spagat zwischen fürsorglicher Mutter und Job-Jetsetterin irgendwie hinzukriegen, und hören dann Sätze wie „Wozu hast du Kinder, wenn du sie nie siehst?“.

Ich bin für mehr leben und leben lassen, mehr Wertschätzung für sich selbst – und für andere. Was Sie von uns in diesem Jahr erwarten können? Haltung, Stil, Lebenslust.

Hier gelangen Sie direkt zur Leseprobe. Viel Spaß!


  • Tags
  • Leseprobe
  • myself
  • Februar
  • Ausgabe