Neu im Kino

Die besten Filme im August

Alicia Vikander in der Kostümromanze „Tulpenfieber”, Sveva Alviti als Schlagerdiva Dalida in der gleichnamigen Biografie und Charly Hübner als labiler „Psycho”-Karl in „Magical Mystery” – drei sehenswerte Kinostarts im August.

Veröffentlicht am 14.08.2017
Sveva Alviti als Schlagerdiva Dalida (rechts).

Sveva Alviti als Schlagerdiva Dalida (rechts). 


Tulpenfieber

Amsterdam, 1636. Kaufmann Cornelis (Christoph Waltz) gibt ein Porträt seiner jungen Frau Sophia (Alicia Vikander) in Auftrag. Dass sie sich in den attraktiven Maler verliebt – war klar. Für Spannung sorgt der aberwitzige Fluchtplan, den Sophia mit ihrer erpresserischen Magd ausheckt, bei dem eine kostbare Tulpenzwiebel dem Liebespaar Startkapital verschaffen soll. Kostümromanzen sind ja meist eher betulich. Diese ist das Gegenteil davon.

Start: 24.8.

Alicia Vikander in „Tulpenfieber”.

Alicia Vikander in „Tulpenfieber”.


Magical Mystery

Auf „Herr Lehmann“ folgt Herr Schmidt: Sven Regener schrieb die Vorlage zu diesem tragikomischen Kracher. 1994 geht der labile Karl Schmidt (Charly Hübner) mit den Techno-DJs von Bumm Bumm Records auf Tour. Manager Ferdi (Detlev Buck) ist ein alter Kumpel. Und da „Psycho“-Karl nüchtern bleiben muss, fährt er halt den Schrottbus. Chaotisch, lakonisch, herzergreifend!

Start: 31.8.     

Karl Schmidt (Charly Hübner) in „Magical Mystery

Links: Karl Schmidt (Charly Hübner) in „Magical Mystery".


Dalida

Vor 30 Jahren starb Iolanda Cristina Gigliotti, berühmt als Dalida („Am Tag, als der Regen kam“), an einer Überdosis Schlafmittel. Ihr Leben: filmreif. Dalidas Männer, das Comeback als Disco-Queen, die privaten Krisen… Die bildschöne Römerin Sveva Alviti spielt die Schlagerdiva, die 150 Millionen Schallplatten verkauft hat, in einem glamourösen Mix aus Biografie und Hitparade. Ciao, ciao, Bambina.

Start: 10.8.

Sveva Alviti als Schlagerdiva Dalida (rechts).

Sveva Alviti als Schlagerdiva Dalida (rechts).