Neu im Kino

Die besten Filme im Februar

Afroamerikanische Frauenpower in „Hidden Figures“, Nicole Kidman als einfühlsame Adoptivmutter mit Dev Patel in „Lion“ und Ex-Junkies in der Midlife-Crisis in „T2 Trainspotting“ – das sind die sehenswerten Filmstarts im Februar.

Veröffentlicht am 22.02.2017
Nicole Kidman in „Lion“ als Adoptivmutter Sue.

Nicole Kidman von einer ganz neuen Seite: In „Lion“ spielt sie Adoptivmutter Sue.


Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

1961 versauern Top-Informatikerinnen wie Dorothy Vaughan (Oscar-Gewinnerin Octavia Spencer) in der Datenverarbeitung der NASA. Als Afroamerikanerinnen dürfen sie nicht einmal dieselbe Toilette benutzen wie die weißen Angestellten. Doch der Wettlauf ins All spitzt sich zu. Wie Dorothy und ihre Kolleginnen zu „Raketen-Mädchen“ befördert werden und den Kollegen zeigen, wo es langgeht, ist ein Fest: viel Witz, wenig Pathos.

Start: 2.2.

Octavia Spencer im Film „Hidden Figures“.

Octavia Spencer in „Hidden Figures“.


T2 Trainspotting

Danny Boyles Kultfilm „Trainspotting“ machte Ewan McGregor Mitte der 90er zum Star – auf die Fortsetzung mussten wir 20 Jahre warten. Erst jetzt trifft Renton seine alten Freunde wieder. Dass er damals mit dem Geld aus dem Drogendeal abgehauen ist, scheint ihm keiner nachzutragen. Doch was passiert, wenn Choleriker Begbie (Robert Carlyle) aus dem Gefängnis kommt? Und wie gehen Ex-Junkies eigentlich mit der Midlife-Crisis um? Das coolste Wiedersehen des Jahres!

Start: 16.2.

Die vier Hauptdarsteller des Films „Trainspotting“.

Ex-Junkies in der Midlife-Krise.


Lion

Die Geschichte von „Lion“ beruht auf einem wahren Fall. Mit fünf Jahren geht der kleine Saroo Brierley in Indien auf einem Bahnhof verloren. Er landet in einem Waisenhaus und wird von einem australischen Paar adoptiert. Erst 20 Jahre später, Saroo (Dev Patel) studiert mittlerweile in Melbourne, sucht er nach seiner indischen Familie. Achtung: Taschentuch-Großalarm – nicht zuletzt dank einer herzzerreißenden Performance von Nicole Kidman als Adoptivmutter.

Start: 23.2.

Nicole Kidman in „Lion“ als Adoptivmutter Sue.

Nicole Kidman von einer ganz neuen Seite: In „Lion“ spielt sie Adoptivmutter Sue.