Reise-Ideen

Wie die myself-Redaktion Urlaub macht

Balinesische Strände, Surfen in Portugal oder doch lieber mit dem VW-Bus ab nach Korsika? Wir haben myself-Redakteurinnen gefragt, wie sie ihren Urlaub dieses Jahr verbringen.

Veröffentlicht am 03.08.2017
Person mit Surfbrett am Strand.

Die Küste Portugals ist ideal zum Surfen. 


Mit dem Bulli auf Korsika

Oma Schmidt ist grün, 37 Jahre alt und hat 70 PS. Reisen mit ihr sind immer ein kleines Abenteuer. Dieses Jahr knattert sie Korsikas kurvige Westküste entlang, auch offroad zum Plage de Saleccia, dem schönsten Strand. Und in die „Auberge di a Magina“ in Oletta. Für Langusten bei Sonnenuntergang.

Petra Harms, Genießen & Living

Westküste Korsikas.

Die Westküste Korsikas.


Am Beach auf Bali

Wir waren noch nie gemeinsam unterwegs. Aber was soll auf einer paradiesischen Insel wie Bali schon schiefgehen? Shoppen, schnorcheln, surfen – über unser Programm und die Stationen (Canggu bis Ubud) herrscht schon mal Einigkeit!

Alexandra Pasi, Beauty; Karina Fink, Grafik

Sonnenuntergang am Strand.

Traumhaft: Sonnenuntergang am Strand.


Surfen an Portugals Küste

Meine Töchter (10 und 14) und ich mieten in Ericeira das dritte Jahr in Folge eine Wohnung über Airbnb und lernen surfen. Wenn’s neblig ist, schlemmen wir uns durch die „Pastelaria Império“ im Nachbarort.

Nina Banneyer, Bildredaktion

Person mit Surfbrett am Strand.

Die Küste Portugals ist ideal zum Surfen. 


Als Ritter in Franken

Das „Riiiiitsch“ eines Zeltreißverschlusses, der frühmorgens aufgerissen wird, ist eine meiner liebsten Kindheitserinnerungen. Deshalb fahre ich mit meinen Kindern zum Zelten in die Fränkische Schweiz. Kletter-, Bade- und Wandertage wechseln sich dort ab. Für meinen Sohn, 7, ist Burg Pottenstein das Highlight. Dort kann man auch eine Ferienwohnung mieten und Ritter spielen.

Michael Moser, Art Director     

Burg Pottenstein in der Fränkischen Schweiz.

Für echte Ritter: Burg Pottenstein in der Fränkischen Schweiz.


Noch immer unentschlossen?

Wie wäre es mit einem Urlaub auf der sizilianischen Insel Pantelleria oder im wunderschönen Douro-Tal im Norden Portugals? Beide Reiseziele haben einiges zu bieten und gelten (noch) als Geheimtipps.