Rezept: Eiscreme-Kekse

Eiszeit

Eis oder Keks? Wer sich im Sommer nicht entscheiden kann, sollte cremiges Vanille-Himbeereis mit knusprigen Haferkeksen kombinieren. Hier gibt es das Rezept.

Veröffentlicht am 08.07.2017
Kekse mit Eis.


Zutaten für 6 Stück

Für die Haferkekse

70 g Haferflocken
80 g Hafermehl
60 ml natives Kokosöl, geschmolzen
2 EL Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel
60 ml Hafermilch oder ein anderes Milch-Produkt
1 Prise Meersalz

Für die Eiscreme

Cremiges Vanilleeis
140 frische Himbeeren

Zubereitung

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseitestellen.

Alle Kekszutaten in einer großen Schüssel mischen. Der Teig sollte recht klebrig sein. Aus dem Teig 12 ganz flache Kekse formen, auf das Backblech legen und 10—15 Minuten goldbraun backen. Die Kekse anschließend vom Blech nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Die Himbeeren unter das Vanilleeis heben. Einen Keks auf einen Teller legen und einen Löffel Eis darauf verteilen. Einen zweiten Keks darauflegen und leicht zusammendrücken. Sofort servieren!

Tipp: Probieren Sie diese Kekse auch einmal mit anderen Eissorten.

Rezept aus „Nice Cream” von Virpi Mikkonen und Tuulia Talvio.

Cover „Nicecream”.