Rezept

Vollkornflambettes mit Pilzen

Was die Pizzetta dem Italiener, ist die Flambette dem Franzosen. Kleine Tartes flambées, also kleine Flammkuchen, sind fix gemacht und herzhaft lecker.

Veröffentlicht am 16.11.2017

Vollkornflambettes mit Pilzen, Pinienkernen und Thymian.


Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

Für den Teig

30 g frische Hefe
50 ml Olivenöl
200 ml lauwarmes Wasser
400 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Ei
2 Prisen Salz

Für den Belag

1 kg gemischte Pilze
2 Schalotten
Olivenöl
2–3 Stängel frischer Thymian
1 Knoblauchzehe
500 g Saure Sahne
200 g Crème fraîche
Saft einer halben Zitrone
Salz & Pfeffer
4 EL Pinienkerne

Zubereitung

Die Hefe mit Öl und 100 ml Wasser verrühren und nach vollständigem Auflösen für 20 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen.

Die Hälfte des Mehls, das Ei und Salz hinzugeben. Alles zu einem zähen Teig verrühren und mit dem restlichen Mehl und Wasser zu einem kräftigen Hefeteig kneten. Den Teig für mind. 60 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

Die gemischten Pilze in Scheiben, die Schalotten in feine Würfel schneiden. Pilze in etwas Olivenöl mit den Schalotten und frischem Thymian sowie einer angedrückten Knoblauchzehe andünsten.

Aus Saurer Sahne, Crème fraîche, Zitronensaft, Salz & Pfeffer eine Creme rühren.

Die Grillfunktion des Ofens auf höchste Stufe stellen, ein Backblech verkehrt herum (mit der Wölbung nach oben) mit etwas Mehl bestäuben und auf der mittleren Schiene platzieren.

Den Teig nochmals durchkneten und in golfballgroße Stücke teilen. Mit einem Nudelholz zu kleinen Scheiben ausrollen und mit der Creme bestreichen. Ca. 0,5 cm am Rand frei lassen.

Mit Pilzen und Pinienkernen belegen und im heißen Ofen 12–15 Minuten knusprig & goldbraun backen, ggf. mit Thymian garnieren.

Variante mit verschiedenen Tomaten.


Das Rezept stammt aus „It's Market Day - Die angesagtesten Märkte Europas“ von Fabio Haebel (Brandstaetter Verlag). 

"It's Market Day" von Fabio Haebel.