Rezept

Zucchini-Nudeln mit marinierten Pilzen

Immer nur Pasta ist langweilig? Dann probiert doch mal Zucchini-Nudeln mit marinierten Champignons und Cashew-Tomaten-Dressing. Basta!

Veröffentlicht am 24.08.2017
Zucchininudeln mit marinierten Champignons.

Zucchininudeln mit marinierten Champignons.


Zutaten für 4 Portionen

Für die marineirten Pilze

4 kleine Champignons, in Scheiben geschnitten
60 ml natives Olivenöl extra
60 ml Apfelessig

Für das Cashew-Tomaten-Dressing

150 g Cashewkerne, in kaltem Wasser 4-6 Stunden eingeweicht
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
1 Zehe Knoblauch, gehackt
2 EL natives Olivenöl extra
200 g eingelegte, sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Zucchini-Nudeln

2 grüne oder gelbe Zucchini

Zubereitung

Die in Scheiben geschnittenen Champignons in eine Schüssel geben. Das Öl und den Essig verquirlen und über die Champignons gießen. Einige Male umrühren, bis die Champignons ganz mit Marinade über­zogen sind. Zudecken und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, gelegentlich wenden.

Alle Zutaten für das Dressing in einem Standmixer fein pürieren. Sollte kein Mixer zur Verfügung stehen, alles in einem Mörser zerstoßen, bis das Dressing cremig wird. Wenn es zu fest ist, etwas Wasser hinzufügen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zucchini waschen und längs mit einem Julienne-Messer in dünne, spaghettiartige Streifen schneiden. Mit dem Dressing in eine große Ser­vierschüssel geben. Leicht durchrühren, die marinierten Pilze hinzuge­ben und servieren!

Tipp: Statt einem Julienne-Messer oder Spiralmesser kann man auch einen Kartoffelschäler nehmen und stattdessen Tagliatelle machen.

Tipp: Man kann die Zucchini-Nudeln nach dem Schneiden auch 30 Mi­nuten antrocknen lassen und sie dann in einem luftdicht verschlossenem Gefäß im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahren.

Das Rezept stammt aus „Die grüne Küche. Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag” von Luise Vindahl & David Frenkiel.

David Frenkiel und Luise Vindahl mit Tochter Elsa.

Die Autoren David Frenkiel und Luise Vindahl mit Tochter Elsa.