Supersnack Popcorn

Krosse Knaller

Da ploppt gute Lauen auf: Neue Popcorn-Manufakturen servieren weit mehr Sorten als die Kinoklassiker in süß oder salzig – von Butter Caramael Sea Salt bis Gin & Tonic.

Veröffentlicht am 17.01.2017
Neun verschiedene Popcorn-Tüten.

Da kommt Freude auf – und Hunger.


Da ploppt gute Laune auf! Popcorn ist glutenfrei, kalorienarm, steckt voller Antioxidantien – und die neuen Manufakturen servieren weit mehr Sorten als die Kinoklassiker in süß oder salzig. Kostprobe? Wir haben die leckersten Snacks zusammengefasst.

Von links unten nach rechts oben:

  • Ein Schokoladen-Knuspertraum: „Belgische Schokolade mit gerösteten Mandeln“, von Knalle. 5 Euro
     
  • Kross, kräftig, deftig: Das Popcorn von Propercorn in der Geschmacksrichtung „Fiery Worcester Sauce & Sun-Dried Tomato“ über Foodist. 2 Euro
     
  • Wie ein Süßspeisen-Dessert: Das „Apfelstrudel“-Popcorn von Popcorner. 4 Euro
     
  • „Herb's Delight“  ist komplett zuckerfrei und duftet nach Rosmarin, von Popcorn Bakery. 4 Euro
     
  • Ganz schön blau: „Heidelbeer Sahne“ von Crazy Popcorn. 3 Euro
     
  • Süß und salzig: „Butter Caramel Sea Salt“ von Goldcorn. 17 Euro (für 1,9 Liter)
     
  • „Honig-Chili“ von Kates Popcorn ist eine süß-scharfe Geschmacksexplosion. 4 Euro
     
  • Ein kleiner Rausch für zwischendurch: Gin & Tonic Popcorn von Joe & Seph's. 4 Euro
     
  • Locker, leicht und unglaublich lecker: Tyrell's Posh Corn überzeugt in der Geschmacksrichtung Sea Salt mit „weniger ist mehr“. Gibt's in vielen Supermärkten. 2 Euro

Wer es noch frischer will: Schauspielerin Scarlett Johansson hat vor Kurzem in Paris „Yummy Pop“, eine Popcorn-Boutique, eröffnet. Beliebteste Sorte dort: Trüffel-Parmesan. Ein krosser Knaller.