Veganes Rezept

Karamellisierte Ananas mit Tofu

Das einfachste vegane Tofu-Rezept der Welt – und so lecker: Karamellisierte Ananas mit Tofu schmeckt fruchtig-leicht, für zwischendurch.

Veröffentlicht am 30.10.2017

Karamellisierte Ananas mit Tofu.


Zutaten

Für 4 Portionen

270 g Ananas, gehackt
500 g Tofu, gewürfelt und gebraten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Tamari- oder Sojasauce
1 EL Zucker
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
2 EL gehackter Koriander zum Garnieren
gedämpfter Basmati- oder anderer Langkornreis zum Servieren

Zubereitung

Ananas, Tofu, Knoblauch, Tamari- oder Sojasauce und 120 ml Wasser in einen Topf geben. Zucker und Frühlingszwiebeln dazugeben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Gut umrühren und das Gemüse bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte eingekocht ist.

Das Gemüse in einer Servierschüssel anrichten und mit Koriander garniert zu Reis servieren.

"Vegan - das Kochbuch".


Das Rezept stammt aus „Vegan - Das Kochbuch“  von Jean Christian Jury (Edel Books Verlag).