Gewinnspiel „Florence Foster Jenkins“

Wir verlosen ein Kultur- und Genießer-Paket

Zum Filmstart von „Florence Foster Jenkins“ mit einer herrlich schrägen Meryl Streep laden myself.de und die Chocolaterie Guylian in ein Fünf-Sterne-Resort am Fuße der Allgäuer Alpen ein – samt Kultur- und Genießer-Paket.

Veröffentlicht am 07.11.2016
Die Lounge des Fünf-Sterne-Resorts Sonnenalp am Fuße der Allgäuer Alpen.

Entspannung pur: In der Lounge des Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp am Fuße der Allgäuer Alpen.


Die spendable New Yorker Erbin Florence Foster Jenkins wurde um 1900 als schlechteste Opernsängerin der Welt berühmt. Trotzdem bestand sie darauf, aufzutreten. Stephen Frears („Die Queen“) hat ihre kuriose Karriere als zärtliche Komödie verfilmt, in der Meryl Streep grandios daneben liegt. Umwerfender ist nur noch Hugh Grant als gestresster Gatte. Ab dem 24. November läuft die FIlmbiographie auch in den deutschen Kinos.

Grandios richtig liegen Sie im Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp am Fuße der Allgäuer Alpen. Gemeinsam mit dem traditionsreichen belgischen Pralinen-Haus  Guylian (Sie wissen schon: die sündhaften Nussnougat-Meeresfrüchte) verlosen wir zum Filmstart von „Florence Foster Jenkins“ ein Wochenende für zwei Personen inklusive Halbpension im Wert von 850 Euro. Dort wird ein umfangreiches Kulturprogramm geboten, das in der Vergangenheit beispielsweise schon von Schauspielerin Senta Berger oder Schriftsteller Martin Walser gestaltet wurde. Wer danach ausspannen will, kann das im Spa-Bereich des Hotels tun. Eine Anfahrtspauschale von 150 Euro, ein Genießerpaket feiner Guylian Original belgischer Pralinen und zwei Kinotickets (für die kleine Auszeit daheim) runden das Wochenende ab.

Das Kultur- und Genießer-Paket zum Filmstart von

Und das gibt es zu gewinnen: Ein Kultur- und Genießer-Paket.


Hier geht es zum Gewinnspiel-Formular.  Wir wünschen: Viel Glück!

*Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Ich kann der Verarbeitung oder Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung bzw. der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit bei der Condé Nast Verlag GmbH widersprechen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 24.11.2016.