10 Must-haves für den Sommer

Chic happens

Ob Paperbag-Pants, weite Jeansjacken oder die Farbe Rot: Diese zehn Trend-Teile sollte in diesem Sommer nicht im Kleiderschrank fehlen.

Veröffentlicht am 27.07.2017
Model mit Schmuck und Sonnenbrille.

Rustikaler Schmuck von Tiffany & Co.


1. Paperbag-Hose

Superlässig und formt zugleich eine tolle Taille. Hose von Weekend Max Mara. Wildleder-Blazer von Riani. Weißes Hemd von Brax. V-Neck-Pumps: Stella McCartney. Socken: Hudson. Gürtel: Iris & Ink. Ring: Susa Beck.

Ob elegant oder lässig – wie man die Paperbag-Hose richtig kombiniert? Erklärt Modechefin Julia Zirpel hier.

Paperbag-Pants.

Betonen die Taille: Paperbag-Pants.


2. Die Farbe Rot

Ganz egal ob Kirsche, Zinnober oder Mohn – Hauptsache, im Komplett-Look. Maxi-Kleid von Marc Cain. Latz mit Taschen von Marni. Plateau-Pantoletten: H & M Conscious Exclusive.

Rotes Kleid.

Rot, rot, rot, sind alle unsere Kleider.


3. Trenchcoat

Der Klassiker feiert jetzt sein Comeback – mit einem modernen Twist. Asymmetrischer Trenchcoat. Weißes Hemd. Grauer Strickpullover. Weite Hose. Alles von Michael Kors.

Trenchcoat.

Der Trenchcoat ist ein absoluter Klassiker.


4. Schulter-Dekolleté

Nein, hier ist nichts verrutscht. Den Tops geht es jetzt asymmetrisch an den Kragen. Crop-Top. Hose mit Volants am Saum. Beides von H & M Conscious Exclusive. Belt-Bag: William Fan. Ringe: Thomas Sabo.

Asymmetrisches Top.

Das asymmetrische Top betont die Schulter.


5. Statement-Shirt

Jetzt wird Haltung demonstriert – und zwar in Form von Statement-Shirts. T-Shirt mit Print. Plissierter Rock aus Plumetis-Tüll. Darunter eine Strick-Panty. Blazer aus ecrufarbener Wolle. Alles von Dior. Boots: Dior. Earcuff: Susa Beck.

Statement-Shirt.

Shirt mit Aussage.


6. Sommer-Parka

Alle Wetter! Die neuen Parkas sind nicht nur chic, sie schützen auch vor Sommerregen. Braune Jacke aus Nylon von Cos. Weißes Hemd von C & A. Senfgelbe Hose aus Wolle von Topshop Unique. V-Neck-Pumps: Stella McCartney. Gürtel: Iris & Ink.

Sommer-Parka

Der leichte Parka schützt vor Sommerregen.


7. Romantik-Kleid

Der Witz ist, dass in verspielten Kleidern neuerdings toughe Frauen stecken; sieht man zum Beispiel auch an den Boots. Plissiertes Kleid mit Rüschen von Veronique Branquinho. Booties: Sergio Rossi. Ohrring: Sportmax.

Boots zu romantischem Kleid.

Die auffälligen Boots lockern den Romantik-Look auf.


8. Oversized Jeansjacke

Wie Denim richtig lässig wirkt? Einfach eine Nummer größer kaufen. Jeansjacke von Mustang. Gestreiftes Kleid von Apart. Mules: O Jour. Umhängetasche: Jimmy Choo.

Jeansjacke.

Die Jeansjacke sollte locker sitzen.


9. Bermuda-Anzug

Boxy Blazer trifft auf luftige Bermudas – die 80er sind wieder da! Leinen-Jackett mit Schulterpolster. Passende Bermudas. Hellblaues Hemd. Alles von Jil Sander. Gürtel: Aquilano Rimondi.

Bermudas und Blazer.

Die Bermudas aus den 80ern sind zurück.


10. Rustikaler Schmuck

Nägel, Gliederketten und Scharniere: In Sachen Schmuck wird jetzt in die Werkzeugkiste gegriffen. Ohrringe aus der Tiffany „City Hardwear“-Kollektion. Passende Gliederkette. Beides von Tiffany & Co. Weiße Kurzarm-Bluse von Gerry Weber. Sonnenbrille: Prada.

Model mit auffälligem Schmuck und Sonnenbrille.

Die Accessoires stehen bei diesem Look im Vordergrund.