Krebs
Jahreshoroskop 2014
Mein Horoskop
Jahreshoroskop

Krebs

Praktisch, so ein Panzer: Sie bekommen Druck, geben aber nicht nach

Stabilität durch Wandel – falls Sie sich immer gefragt haben, was damit gemeint ist: Jetzt finden Sie’s heraus. Pluto schickt Sie auf einen kräftezehrenden Selbstfindungstrip, von dem Sie gestärkt zurückkehren. Auch dank Saturn, der Ihre empfindliche Seele panzert und Sie mit den nötigen Waffen ausstattet, um sich zu wehren. Der Druck kommt von allen Seiten: Partner, Familie, Job. Es geht um verschleppte Entscheidungen und verdrängte Konflikte, denen Sie sich stellen müssen, vor allem wenn Sie Anfang Juli Geburtstag haben. Das Gute daran: Sie wollen handeln und möchten endlich Klarheit. Mars unterstützt Sie ab Ende Juli dabei. Den Rest des Jahres fühlen Sie sich stark, sind optimistisch, spontan und leidenschaftlich. Sportliche Krebse laufen zur Hochform auf. 

Liebe

Für die wichtigsten Menschen in Ihrem Leben würden Sie alles tun. Aber dieses Jahr stoßen Sie an Grenzen. Vielleicht wird Ihnen bewusst, dass Sie Ihrem Partner zuliebe zu oft zurückstecken oder dass er versucht, Sie in eine bestimmte Richtung zu drängen. Darüber können selbst der entspannte Januar und Februar nicht hinwegtäuschen. Kommunikator Mars und Venus halten sich zu Jahresbeginn in Ihrem Partnerschaftshaus auf – der ideale Zeitpunkt für ein Grundsatzgespräch. Im April und Juni sind Sie beruflich und privat im Kriseneinsatz. Überschätzen Sie sich nicht, teilen Sie sich die Kräfte ein – Sie wissen ja, Ihr Helfersyndrom ... Im Mai, von August bis Mitte September und im November gibt’s himmlische Belohnung, Lust und Leidenschaft. Was als heiße Affäre beginnt, könnte mit einer gemeinsamen Wohnung enden. Für gebundene Krebse gilt: klare Absprachen bei gemeinsamen Finanzen. Sonst droht Ende des Jahres Streit.

Geld und Job

Glücksbote Jupiter schlendert bis Ende Juli durch Ihr Zeichen und versorgt Sie mit guter Laune und Optimismus. Danach wechselt er in Ihr Finanzhaus und poliert zusammen mit Ihrem Selbstvertrauen auch gleich Ihren Kontostand auf. Bevor Sie eine Magnumflasche Champagner köpfen: Bescheidener Luxus ist drin, mehr leider nicht. Schuld ist Uranus, der für eine volatile Auftragslage sorgt, zum Glück aber auch für ein paar geniale Geistesblitze. Wichtig: Nicht über jedes Stöckchen springen, das man Ihnen hinhält (April, Dezember). Im Mai setzen Sie sich gegen einen Konkurrenten durch. Sind die Fronten ge- klärt, stellen Sie fest, dass Sie eigentlich gut miteinander können. Mit Saturn in Ihrem Kreativsektor haben Sie bis Mitte Dezember die Chance, Ihr Hobby zum Beruf zu machen. Vielleicht reicht’s am Ende nur für ein zweites Standbein. Das macht nicht reich, aber glücklich. 

von Edda Costantini