Stier
Jahreshoroskop 2016
Mein Horoskop
Jahreshoroskop

Stier

Das Leben frisst Ihnen aus der Hand 

Liebe & Sex

Amors Pfeile werden Ihr Lieblingsspielzeug. Jupiter verleiht Glanz, sodass bei Liierten eine müde Beziehung wieder in Gang kommt. Sie küssen Ihren Partner wach (Mai, Juni) und genießen es, wie leicht und unbeschwert das Leben zu zweit sein kann. Wie damals, als Sie frisch verliebt waren. Das Beste: Sie stellen erstaunt fest, dass Ihr Herzensmensch Ihre Macken für Special Effects hält und Sie genau deswegen liebt. Sie haben da einen wirklich feinen Kerl erwischt, einen großzügigen Mann - das ist das Gummiband, das Sie immer wieder zurückzieht.

Ab Ende Mai wird es unruhig im Partnerschaftssektor. So sehr Sie Nähe und Sex brauchen, so sehr wächst Ihre Eifersucht. Aber da Sie Männer anziehen, die im Kopf flexibel und emotional liberal sind, sollten Sie sich genau so einen an die Seite holen. Dann erleben Sie die Monate August, Oktober und November in einem sensationellen Hormonrausch.

JOb & GEld 

Na, heute mal wieder unterfordert? Das ist Ihr Thema: Sie langweilen sich und, dem Himmel sei Dank, Jupiter unternimmt etwas. Er stellt Kontakte, Ideen und Selbstbewusstsein bereit. Wichtige Impulse haben Sie Mars zu verdanken. Bis Juni können Sie sich warmlaufen, dann sollten Sie mit Ihrem Storyboard oder Ihrem Businessplan bei den entscheidenden Leuten auf der Matte stehen. Als Gründerin brauchen Sie Geduld, die Kredite lassen auf sich warten und Geschäftspartner wollen finanzielle Klarheit. Eine Beratung von einem Finanzexperten hilft. Mars ist Ihr Coach für mehr Durchsetzungskraft und Belastbarkeit (Januar, Februar, März, Juni, Juli).

Ihnen eilt der Ruf voraus, extrem tough und detailversessen zu sein. Ihre psychologischen und analytischen Fähigkeiten sind ausgeprägt, Ihre Intuition ist hervorragend. Ab und an bügeln Sie die Schludereien der anderen aus. Sie machen das so elegant, dass Ihre Förderer Strippen für Sie ziehen (Februar, März). Daraus ergibt sich eine neue Option. Falls Ihnen diese nicht liegt oder Sie sich zu sehr anpassen müssten, finden Sie zügig eine Alternative. Sie machen einen Cut (ab November) und können darauf bauen, dass viele Sie gern in ihrem Team hätten. 

Was Sie dieses Jahr gewinnen Die Lust auf eigene Projekte - und den Mut, sie einfach anzupacken. 

 

von Edda Costantini Illustrationen: Sean Williams