Fashion Week in Berlin Juli 2012 Escada Sport Frühjahr/Sommer 2013

Escadas Auftakt bei der Berlin Fashion Week war Sommergefühl pur – Sommergefühl 2013! Das Traditionslabel eröffnete die Berlin Fashion Week mit Leichtigkeit und Frische, mit Eleganz und Glamour, mit feminin-farbenfrohem Zauber

Schon öfter kam dem Hause Escada die Ehre zuteil, die deutsche Modewoche eröffnen zu dürfen. Und auch diesmal lieferte das Traditionsunternehmen einen würdigen Auftakt. Elegant und graziös wie erwartet, und dennoch frisch und leicht zugleich war die farbenfrohe Kollektion für die Frühjahr- /Sommersaison 2013. Strandschönheiten in riesigen Schlapphüten eröffneten die Show, als würden sie an passend zum Wetter verkünden "Hoch lebe der Sommer!"

Fließende Silhouetten und frische Farben bestimmten den Look der Kollektion. Apricot und Cremetöne, reines Weiß, strahlendes Himbeerrot und leuchtende Koralle, dazu satte Blau- und Minttöne. Die Materialen gewohnt edel, allerdings diesmal im Mix - Seide und Leder, Strick und Chiffon, Baumwolljersey und Viskose. Was Muster betrifft, so waren die Op-Art-inspirierten Batikmuster zum Teil mit raffiniertem Fade-Effekt eindeutig unser Favorit. Als klassische Ergänzung schickte Escada auch Streifen und abstrahierte Blütenmuster über den Runway.

Trendteile der Kollektion sind zweifellos die taillenhohen Maxiröcke und Palazzohosen. Dazu wunderschön kombiniert: kurze, ja bauchfreie Pullis. Auch wunderbar: die knöchellangen  Tunikakleider aus fließendem Jersey. Unser Highlight jedoch ist der weiße Anzug mit lässig-langem Blazer und weiter Hose im Marlene-Stil.

von

UserKommentare
Mehrzum Thema