Fotografie-Wettbewerb Mode im Wandel der Zeit

Bilder sagen bekanntlich mehr als Tausend Worte. Sie erzählen Geschichten, beleuchten Kontexte und dokumentieren ganze Epochen. Gerade wenn es um Mode geht, verraten alte Fotografien beizeiten mehr als die alten Kleidungsstücke selbst. Sie zeigen das Leben der Kleider, das gesamte Styling vom Scheiten bis zur Sohle - eingebettet in das Lebensgefühl der jeweiligen Zeit. Timeline Images, die Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung, sucht nun mit einem Fotowettbewerb nach historischen Modefotos aus der Zeit von 1947 bis 1977. Eine wunderbare Idee!

717077

Modegeschichte in Bildern: Timeline Images, die Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung, sucht nun mit einem Fotowettbewerb nach historischen Modefotos aus der Zeit von 1947 bis 1977.

Ob Pettycoat oder Schlaghose, Bienenfrisur oder Minirock - die prominenten Protagonisten vergangener Modeepochen finden sich in jedem gut sortierten Familienalbum. Bei Kaffee und Kuchen gesellt sich zu den Bildern nicht selten noch die ein oder andere lustige Geschichte von Mutter bzw. Großmutter. Doch die Alltagsaufnahmen erzählen noch viel mehr. Sie sind Kulturgeschichte pur und zeigen, wie man damals mit der Mode ging. Umso schöner die Idee, solche Bilder einem großen Publikum zugänglich zu machen und Geschichte auf diese Weise vor dem Vergessen in Kisten und Alben zu bewahren.

Aus diesem Grund hat die Süddeutschen Zeitung die Initiative "Timeline Images" ins Leben gerufen: eine Fotocommunity für historische Bilder, deren User mindestens 20 Jahre alte private Fotos hochladen, kommentieren und bewerten können. Anders als bei üblichen privaten Communities bietet Timeline Images den Usern zusätzlich einen Marktplatz. Das bedeutet, Mitglieder können ihre eigenen historischen Fotos zu transparenten Konditionen zur Veröffentlichung anbieten - im Web oder Print oder bei passender Qualität auch als Poster. Da lohnt sich ein Blick in verstaubte Dachboden-Kisten.

von Darja Minkina

UserKommentare
Mehrzum Thema