Jeans-Guide Jeans machen Karriere

Von der Arbeitshose zum Business-Outfit mit Klasse: Warum man jetzt selbst im Büro blaumachen kann

Smart Office

Früher kassierte man für Blue Jeans im Büro die rote Karte. Inzwischen passé. Mit Longblazer und hochgeschlossenem Hemd wird selbst die Skinny Jeans zum Business-Outfit.

Bürogeflüster

Sie sind eher nicht so der Hosentyp? Zu wenig ladylike? Dann könnte Ihnen ein Bleistiftrock aus Denim gefallen oder Accessoires aus Denim (in der Galerie). Übrigens: Auch Blogger lieben den blauen Stoff, schauen Sie mal bei denimology.com vorbei. Und: Die Branche denkt um. Inzwischen haben selbst die Großen wie Levi’s und Pepe Jeans Öko-Modelle im Angebot.

Die Jeans-Diät

Damit lassen sich ganz easy ein paar Pfunde wegmogeln:

  • Yummie Klingt wie ein Kaugummi, ist aber die neue Shaping-Jeans. Der Hosenbund ist höher angesetzt und die Nähte sorgen für Kurven an den richtigenStellen und kaschieren Problemzonen.
  • Auf Farbe setzen Jeans mit Farbverlauf (z. B. von dunkel nach hell) kaufen.Lenkt durch die Farbirritation vonkräftigen Oberschenkeln ab!
  • Körperformende Wäsche Bitte nie Strumpfhosen unter Jeans!Lieber Shaping-Unterwäsche.
  • Perfekte Passform Mit dem "Curve ID"-Verfahren von Levi‘s werden die Körpermaße gescannt und die Jeans exakt der Figur angepasst. Und "Fit Jeans" von NYDJ punkten mit neuer "Criss-Cross"-Technik undPremium-Stretch.
Jeans-Guide Behind The Scenes: Eva Padberg
713421 713422 713423 713424 713425 713426
6 Bilder
Bildergalerie starten »

von Theresa Pichler

UserKommentare
Mehrzum Thema