Nachhaltiges von H&M "Conscious Collection"

H&M bringt am 14. April die nachhaltige Kollektion "Conscious Collection" aus ökologischen und umweltbewussten Materialien wie z.B. Bio-Baumwolle, Tencel oder recyceltem Polyester auf den Markt. Sehen Sie sich Stimmen zur Kollektion im Video an

"Es geht nicht mehr nur allein um Bio-Baumwolle. Die Möglichkeiten, mit umweltbewussten Materialien ein komplettes Fashion-Statement zu kreieren, sind in unserer heutigen Zeit riesig. Mit den Conscious Collections haben wir nun die Möglichkeit zu zeigen, was mit nachhaltigen Materialien möglich ist", erklärt Chefdesignerin Ann-Sofie Johansson.
Die Kollektion ist minimalistisch-klassisch gehalten. Die Designer haben sich vor allem von Weiß- und Nudetönen inspirieren lassen, die dieses Jahr zu den großen Trendfarben des Sommers zählen. Die Damenkollektion ist insgesamt romantisch verspielt. Blusen, Tuniken, T-Shirts und Wäsche werden von Spitze, Broderie Anglaise, Volants, Rüschen und Drapierungen verziert. Für den glamouröseren Auftritt gibt es Kleider im Stil der griechischen Antike.

Die Herren dürfen sich auf äußerst smarte Kleidung freuen: Bedruckte und gestreifte T-Shirts, Tanktops, klassisch geschnittene Hosen sowie Five-Pocket-Jeans werden von weißen Zweiknopf-Sakkos und kragenlosen Hemden komplettiert.

Im Video zeigen Emily Zak (Vogue UK), Dilys Williams (London College of Fashion) und Catarina Midby (Trend Coordinator von H&M) uns ihre Lieblingsstücke bzw. beleuchten das Thema der Nachhaltigkeit.

von sg

UserKommentare
Mehrzum Thema