Neue Onlineshops Massimo Dutti, Bershka & Co

Onlineshopping ist herrlich: Ladenschluss und Feiertage in Filialen gibt es nicht und zum Einkaufen muss man noch nicht mal das Sofa verlassen. Umso besser, dass es seit dem 6. September gleich sechs neue Onlineshops gibt

Der spanische Modekonzern Inditex, zu dem auch Zara gehört, öffnete am 6. September die virtuellen Türen zu sechs neuen Onlineshops. Nachdem in Deutschland jahrelang nur Zara bekannt war und Geschäfte wie Bershka und Stradivarius uns höchstens mal zur Reisezeit in Shopping-Laune versetzen durften, eröffnete Ende August die erste Bershka-Filiale in Berlin. Doch damit nicht genug: Alle, die in nächster Zeit nicht in die Hauptstadt kommen, können die jungen, modernen Looks endlich online kaufen.

Massimo Dutti, bereits mit einigen Filialen in Deutschland vertreten, eröffnete ebenfalls einen eigenen Onlineshop. Auch die Inditex-Labels Pull & Bear, Oysho, Stradivarius und Uterqüe sind jetzt im Web vertreten und lassen die Herzen aller Onlineshopper höher schlagen.
Wir haben uns schon einmal durch die virtuellen Regale geklickt und nach den Herbstrends Ausschau gehalten. Unsere Favoriten von Bershka, Massimo Dutti & Co. sehen Sie in der Galerie.

von Veronika Strotmann

UserKommentare
Mehrzum Thema