Pop-up-Store zur Wiesn 2012 Lena Hoschek in München

Pünktlich zur Wiesn 2012 eröffnet am 30. August mitten auf dem Münchner Viktualienmarkt der Lena Hoschek Pop-up-Store. Bis zum 22. September, wenn es heißt "ozapft is", kann man dort die Dirndl-Kreationen der berühmten Österreicherin erstehen. Die schönsten Modelle zeigen wir Ihnen schon vorab in der Bildergalerie

Lena Hoschek Dirndl 2012 - hoch

Sie gilt als Österreichs Modeexport Nummer eins, sowohl für ihre Fashion als auch für die Dirndllinie. Pünktlich zum Oktoberfest 2012 überrascht Lena Hoschek nun mit einem Pop-Up-Store in München. Dort wird es eine große Auswahl aus Ihrer Trachtkollektion zu kaufen geben - uns erwarten kostbare Materialien, perfektes Schneiderhandwerk und traditionelle Designs.

Auf der Berlin Fashion Week haben wir die sinnliche Österreichern vor kurzem zum Interview getroffen. Da verriet sie uns, dass es beim Dirndl vor allem auf eines ankommt: dass es klassisch ist und gut hält. Schließlich ist die Tracht nicht nur für eine Saison gedacht, sondern wird seit jeher von Generation zu Generation vererbt. Bei Lena Hoschek wird Tradition groß geschrieben, das kommt schon im Namen der Linie "Lena Hoschek Tradition" zum Tragen. Hochwertige Qualität und klassische Muster sind zentrale Elemente der Kollektion, aber auch die perfekte Passform spielt eine gewichtige Rolle. So werden die Mieder speziell für jede Kundin an der Taille angepasst, damit das Dekolleté optimal sitzt udn die weiblichen Kurven zur Geltung kommen. Sogar ein maßgeschneidertes Dirndl ist auf Anfrage möglich.

Wer es zwischen 30. August und 22. September nicht nach München schafft, schaut einfach im Onlineshop auf shop.lenahoschek.com vorbei. Einen Vorabblick auf die schönen Dirndl, die uns im Lena Hoschek Store erwarten, erhalten Sie in der Bildergalerie.

Lena Hoschek Tradition 2012 Die schönsten Dirndl von Lena
Fanny Walpurga Edeltraud Soferl Franziska Heidemarie
8 Bilder
Bildergalerie starten »
UserKommentare
Mehrzum Thema