Trendfarbe Schwarz Schwarze Magie

Die Herbst- und Wintermode nimmt sich zurück, wird luxuriös, schick und zeitlos. Und so wird das elegante Schwarz zur absoluten Modefarbe. Was den dunklen Ton so besonders macht und wie Sie ihn am schönsten zur Geltung bringen

Im Bereich Design erleben wir schon seit Längerem ein "back to black". Nun ist es auch in der Mode soweit: Auf den Präsentationen der Herbst-/Winterkollektionen 2012/13 sah man überall schwarz. Nachdem wir in den vergangenen Saisons einen regelrechten Farbrausch durchlebten - denken Sie nur an Colour-Blocking, Pastel- und Candy-Colours, Neonfarben und die Muster-Expolsionen der letzen Monate - geht es jetzt in Sachen Farbe wieder gen Minimalismus.

Schwarz ist zurück, wieder einmal und diesmal präsenter denn je. Kaum ein Top-Designer, der keine monochromen All-Black-Outfits für Herbst/Winter 2012/13 zeigte. Ob bei Chanel oder Dior, bei Alberta Ferretti oder bei Alexander Wang - Schwarz ist sowohl bei den klassischen als auch bei den avantgardistischen Designern zur Primärfarbe der Saison gekürt worden. Zeitlos, nobel und immer elegant lässt Schwarz jede Frau erstrahlen. Ganz zu schweigen von den Vorteilen, die die dunkle (Nicht-)Farbe für unsere Silhouette parat hält.

von

UserKommentare
Mehrzum Thema