Insidemyself

Nina Carissima Schönrock hoch

Name

Nina-Carissima Schönrock

Beruf

Chefredakteurin des Online-Musikmagazins "LAXMag"

Wohnort

München

Mein Lieblings-Beautyprodukt:

Die Nivea Soft Intensive Feuchtigkeitscreme - ganz ohne Schnörkel und unspektakulär. Die einzige Creme ohne unnötige Zusätze, die mit meiner trockenen Haut fertig wird.

Mein persönlicher Schönheits-Tipp:

Als Liebhaber von weicher Haut und weichen Haaren schwöre ich auf ein wöchentlich wiederkehrendes Beauty-Highlight - mit Meersalz- Peeling für den ganzen Körper (ob im Spa meines Vertrauens oder dem hauseigenen Badezimmer) und einer Pferdemark-Haarkur, die es schon zum kleinen Preis in jeder Drogerie zu kaufen gibt.

Mein Relax-Tipp:

So verrückt es klingt: Ein Urlaub in New York City! Ist das nicht möglich, hilft es nur die Augen zu schließen, Debussy anzuhören und die Hände zu massieren.

 

 

Das höre ich gerade:

Famose Bands wie Delta Spirit, Young Magic, The Shoes, Spoon - und nach anfänglichen Schwierigkeiten sogar Kraftklub.

Das lese ich gerade:

Terry Pratchetts "Heiße Hüpfer" (für das Kind in mir), Friedrich Nietzsches "Menschliches, Allzumenschliches" (aus Liebe zum Autor) und Siri Hustvedts "Die unsichtbare Frau" (für meinen Buchclub). Und das tatsächlich gleichzeitig.

So sieht mein perfekter Sonntag aus:

Ein ausgedehntes Frühstück mit Bagels und einer frischen Mango, je nach Wetter entweder ein sonniger Relax-Tag im Grünen oder ein Serien-Junk-Tag auf der Couch, ein aufwändiges selbst gekochtes Abendessen, ein Glas Wein mit Freunden zum Ausklang des Tages.

 

 

Wie lautet der beste Rat, den Sie je bekommen haben?

"Spare dich auf und nimm keine Drogen. Ansonsten mach, was du für richtig hältst." (Oma Schönrock)

5000 Euro geschenkt. Was machen Sie damit?

Ich würde mir ein Schmuckstück anfertigen lassen, das ich als Kind von meinen Eltern geschenkt bekommen und inzwischen leider verloren habe. Das übrige Geld würde ich als bekennende Hobbyköchin zur Freude meiner Liebsten vermutlich sinnlos verkochen und verbraten – und zwar im wortwörtlichsten Sinne.

Diese 3 Wünsche hätte ich gerne erfüllt:
  1. Irgendwann noch mal in New York und der Schweiz leben
  2. Lernen, wie man richtig auf High Heels läuft, um endlich die Schuhe tragen zu können, die an anderen Frauen immer so fantastisch aussehen.
  3. Sicherstellen, dass es noch mehr als nur drei Wünsche gibt, die ich mir in meinem Leben erfüllen kann. Die Liste ist lang ...
UserKommentare