Alkoholkonsum Ihre Freundin trinkt zu viel Alkohol

Ihre Freundin trinkt Ihrer Meinung nach zu viel Alkohol. Wie gehen Sie damit um?

1106 Meine Freundin - quer

Die Situation:

Meine Freundin trinkt abends deutlich zu viel Alkohol. Ich beobachte das schon seit Längerem. Soll ich sie darauf ansprechen?

Der Rat:

Auf jeden Fall! Natürlich ist Ihre Freundin erwachsen und muss ihr Leben selber in den Griff bekommen, aber vielleicht glaubt sie, ihr Alkoholkonsum wäre normal und würde nicht weiter auffallen. Sagen Sie nicht "Du trinkst zu viel", spielen Sie sich  nicht als moralische Instanz auf. Das zwingt Ihre Freundin nur in die Defensive. Schneiden Sie das Thema an, indem Sie von sich erzählen: "Ich trinke gern was, wenn man nett zusammensitzt oder wenn ich Stress hatte. Und du?" Verteidigt sie sich daraufhin, erklären Sie, dass Sie ihr natürlich keine Vorschriften machen wollten. Erwarten Sie aber auch nicht, dass sie verspricht, mit dem Trinken aufzuhören. Hält sie sich mal eine Zeit lang beim Alkohol zurück, ruhig darüber reden. Tatsache: Wer sich beobachtet fühlt,  beobachtet sich oft auch selber besser.

von Protokoll: Julia Klöpper

UserKommentare
Mehrzum Thema