Französische Kosmetik Schönheitsköniginnen

Es ist die Traumvorstellung jeder Frau: Trotz fortschreitenden Alters die eigene Jugendlichkeit, Frische, Verführungskraft und Schönheit bewahren. Aber bitte auf natürlichem Wege

Sehen wir Juliette Binoche, Charlotte Gainsbourg, Marion Cotillard, Eva Green oder Julie Delpy, beschleicht uns der Verdacht, dass Französinnen sich deutlich besser darauf verstehen, diesen Traum Realität werden zu lassen. Wir wollten es genau wissen und sind der Sache für Sie auf den Grund gegangen.

Mit Maria Galland nahm alles seinen Anfang. Die französische Tänzerin begann in den 60-er Jahren in Paris Ihre Forschungen rund um Pflegeprodukte für Frauen, die der Hautalterung vorbeugen sollten. Noch heute bezaubern Französinnen auf Leinwänden oder Konzertbühnen mit ihrer alterslos scheinenden Schönheit.

Nun ist hinlänglich bekannt, dass in Frankreich durchschnittlich rund ein Viertel des Einkommens für Ernährung und damit in die genussvolle französische Küche investiert wird (Deutschen ist dieser Aspekt im Schnitt 11% ihres Einkommens wert). Schönheit kommt aber nur zum einen von Innen und für frische Ausstrahlung sind neben gesunder Ernährung, ausgewogener Work-Life-Balance, Glücksgefühlen und regelmäßigem Sport eben auch Beauty-Produkte verantwortlich. Und genau da scheinen Französinnen die richtigen zu kennen. Wir haben uns im Beauty-Schrank Frankreichs für Sie umgesehen und die vielversprechendsten Produkte in einer Bildergalerie zusammengestellt.

von Daniela Röll

UserKommentare
Mehrzum Thema