Neuer Duft L'Eau de Chloé

Gute Nachricht für Rosenliebhaber

714014

Frisch wie der Frühling: der neue Duft von Chloé "L'Eau de Chloé"

Es gibt kaum etwas schöneres, als nach einem langen Winter den ersten Frühlingspaziergang zu machen und statt grau-trüber Landschaften endlich die ersten Krokusse und Narzissen zu erspähen.

Dass sich diese Sinneseindrücke auch in einem Duft bündeln lassen, zeigt das neue Frühlingsparfum von Chloé "L'Eau de Chloé", das wie ein Streifzug durch eine taufrische Frühlingslandschaft daher kommt. Nuancen von Zedernholz und Patchouli in der Basisnote werden ergänzt durch spritzige Zitrusnoten in der Kopfnote, die dem Duftneuling seine frühlingshafte Frische verleihen. Edle Essenzen aus natürlichem Rosenwasser sind das Herzstück des Duftes und sorgen für eine feminine Note. Durch das zarte Rosenaroma ist die Ähnlichkeit zum Vorgängerduft „Chloé“ unverkennbar. Kein Wunder, denn schließlich sorgte auch diesmal wieder Duft-Kreatur Michel Almairac für den olfaktorischen Genuss. Damit Sie die beiden Düfte zu Hause nicht verwechseln, wurde der Flakon in der Neuinterpretation in ein helles Frühlingsgrün gehüllt.

von Christina Reuter

UserKommentare
Mehrzum Thema