Schönheit Wunderwaffen für die Haut

Für jedes Problemchen gibt es eine Hightech–Lösung. Mindestens

5. Schluss mit Krampfadern

Krampfadern werden seit einiger Zeit erfolgreich ambulant mit Radiowellen behandelt. Dabei wird ein kleiner Katheter in die erweiterte Vene eingeführt und die Spitze durch hochfrequenten Strom erhitzt. Die Vene schrumpft und wird verschlossen. Das Tragen von Kompressionsstrümpfen sei normalerweise nicht erforderlich, versichert der Münchner Dermatologe und Phlebologe Hans-Ulrich Voigt. Die Kosten von etwa 1.500 Euro werden von Privat- und einigen Betriebskrankenkassen erstattet. Als besonders schonend gilt eine neue Technik, bei der mithilfe einer Spenderpistole eine Substanz in die Vene gespritzt wird. Sie verklebt die Krampfader sofort. Vorteil: Eine Lokalanästhesie ist nicht nötig. Ab 2.500 Euro.

6. Nadeln glätten die Haut

Wer seine Arme straffen möchte: Beim Medical- oder Micro-Needling punktiert der Arzt mit einem Roller, der aus winzigen Nadeln besteht, die Haut der Innenarme. "Durch Mikroverletzungen werden wie bei der Wundheilung Prozesse im Körper stimuliert, die die Produktion von Kollagenfasern anregen", so Dr. Voigt. Zwei bis sechs Anwendungen im Abstand von zwei, drei Wochen sollte man einplanen. Kostet 200 bis 300 Euro pro Sitzung. Für zu Hause gibt es eine "entschärfte" Variante mit kürzeren Nadeln ("Cosmetic Body Roll-Cit" von Environ, 190 Euro).

7. … und die Fleck-weg-Tricks

Gegen Altersflecken an Händen setzen Ärzte häufig Laser ein. "Schonender sind jedoch IPL-Blitzlichtlampen, die mit Strahlen verschiedener Wellenlänge arbeiten", so Dr. Sabine Zenker. Dabei werden die stärker pigmentierten Areale gezielt behandelt, ohne das umliegende Gewebe zu verletzen. "Anfangs werden die Flecken zwar deutlich dunkler, bevor sie schließlich verblassen."

Wichtig: Die Haut darf nicht gebräunt sein und frühestens sechs Wochen nach der Behandlung UV-Strahlen ausgesetzt werden. Mit zwei, drei Terminen sollte man hinkommen. Kosten pro Sitzung: ab 350 Euro.

  1. 1Traumfigur mit 39
  2. 2Wunderwaffen für die Haut

von Daniela Röll

UserKommentare
Mehrzum Thema