How to Sixties Make-up

Denken wir an die 60-er Jahre, fallen uns Uschi Obermaier oder Twiggy ein – und das für diese Zeit typische Augen-Make-up mit breiten, tiefschwarzen Lidstrichen. Wir wollten wissen, wie sich dieser Look schminken lässt und haben Make-up-Artist Bado Martin gebeten, es uns Schritt für Schritt zu erklären

1
Step
1
Concealer

Nach dem Auftragen einer Feuchtigkeitspflege, tupfen Sie mit einem Pinsel den Concealer unter Ihrem Auge auf und lassen Sie ihn antrocknen. Da das Augen-Make-up sehr dunkel wird, wählen Sie eine Farbe, die etwas heller ist, als Ihre Haut. Tupfen Sie überschüssigen Concealer sanft mit einem Q-Tipp weg.

4
Step
2
Foundation

Je nach Bedarf, können Sie kleine Rötungen mit Camouflage abdecken. Die Foundation wird in einen angefeuchteten Nylonpinsel eingearbeitet und anschließend in kleinen Bewegungen gleichmäßig auf dem Gesicht aufgetragen. Untere dem Auge den Rand zwischen Concealer und Foundation sanft ausblenden, auch am Hals einen natürlichen Farbverlauf auftragen.

6
Step
3
Lippenpflege

Geben Sie bereits jetzt eine sanfte Pflege, die Ihre Lippen leicht aufplustert auf Ihre Ober- und Unterlippe.

11
Step
4
Puder

Klopfen Sie Transparentpuder in einen großen Pinsel ein und tragen Sie ihn locker auf Gesicht und Hals auf.

15
Step
5
Augenbrauenstift

Verlängern Sie mit Augenbrauenstiften in zwei Nuancen Ihren natürlichen Augenbrauenbogen nach oben. Das lässt nicht nur Ihre Augenbrauen voluminöser erscheinen, es öffnet auch zusätzlich das Auge.

19
Step
6
Augenbrauenpuder

Modellieren Sie die Augenbrauenform mit einem Augenbrauenkamm und fixieren Sie Ihr Augenbrauen-Make-up anschließend mit Augenbrauenpuder in zwei Nuancen, z. B. mit dem "Perfect Eye Kit" von Malu Wilz.

20
Step
7
Lidschatten

Wählen Sie für das gesamte Lid einen hellen Rosé-Ton mit Glanzpartikeln und tragen Sie diesen mit einem weichen Pinsel auf die Lidschatten-Base auf. Setzen Sie einen Spot am inneren Augenwinkel

31
Step
8
Kajal

Umranden Sie mit einem schwarzen Kohlekajal das gesamte Auge und setzen Sie eine zusätzliche Linie entlang der Lidfalte.

Mit einem Schwämmchen für den Kajalstift werden die harten Linien leicht verwischt und weichgezeichnet.

33
Step
9
Lidschatten

Lidschatten in mattem Schwarz und extrem dunklem Braun mischen und in kleinen Strichen auftragen, um den Kajal zu fixieren.

36
Step
10
Wimpernzange

Formen Sie Ihre Wimpern mit einer Wimpernzange dicht am Wimpernansatz.

40
Step
11
Wimperntusche & Fake Lashes

Tragen Sie eine pflegende Mascara-Grundierung und anschließend schwarzen Mascara auf. Für diesen Look können die Wimpern ruhig leicht verkleben, das fällt durch die zusätzlichen falschen Wimpern und das insgesamt sehr dunkle Augen-Make-up nicht auf.
Setzen Sie falsche Wimpern an den äußeren Augenrand, um Ihren Augenaufschlag zu intensivieren.

45
Step
12
Lipgloss

Das Lippen-Make-up sollte mit den Augen harmonieren ohne von ihnen abzulenken. Tragen Sie einen Lipliner in einem hellen Nude-Ton auf und übermalen Sie Ihre Lippenkontur damit etwas über den Rand hinaus. Tragen Sie mit einem Pinsel eine zarte Schicht Lippenstift in einem Rosenholzton auf und schließen Sie das Lippen-Make-up mit transparentem Gloss ab.

46
Step
13
Rouge

Um das harte Augen-Make-up etwas weicher werden zu lassen, sorgen Apfelbäckchen auf der Mitte des Wangenknochens für einen lieblichen Ausdruck.

47
Step
14
Resultat

Für mehr Frische sorgen leichte Akzente auf Wangen, Nasenspitze und Kinn im sanften Rosa des verwendeten Rouges.

UserKommentare