Stilikonen Zeitlose Eleganz

Sie verzaubern Generationen: Frauen, die es mit Ihrer Schönheit und Ausstrahlung geschafft haben, zu einer Stilikone zu werden. Dazu gehört neben Coco Chanel, Audrey Hepburn, Grace Kelly – um nur ein paar zu nennen – ganz gewiss auch Marilyn Monroe

Egal ob Marilyn Monroe, Romy Schneider oder Jackie Kennedy, Stilikonen aus vergangenen Zeiten sind über jeden Trend erhaben. Sie haben ihre ganz eigene Linie gefunden indem sie die Einflüsse ihrer Zeit mit ihrem Charakter zu einem unvergesslichen Look verschmolzen haben. Als Stilikone aus der heutigen Zeit ließe sich Dita Von Teese nennen, die den Look der 40-er Jahre aufgreift und in die Gegenwart transferiert.

Ebenso ist Marilyn Monroes Stil von der Zeit ihrer Jugend - den "fourties" - geprägt. Ihre Ausstrahlung hat die Jahrzehnte überdauert und wir bewundern Sie nach wie vor: als Lorelei Lee in "Blondinen bevorzugt", als Vicky in "Rhythmus im Blut", als Pola Debevoise in "Wie angelt man sich einen Millionär" oder als verführerisches Mädchen in "Das verflixte 7. Jahr" - der Film mit der legendären Szene des über dem Luftschacht hochwehenden Rocks. Für uns Frauen ist sie auch in Sachen Beauty ein Quell der Inspiration: sinnliche Lippen, ebenmäßiger Teint, umwerfender Blick.

UserKommentare
Mehrzum Thema