Ombré Hair Spitzen-Styling

Die Begeisterung für Ombré Hair flacht nicht ab. Im Gegenteil: Die Spielarten reichen mittlerweile bis Pastell oder Neon

Ein Frisurentrend, der sich seit Jahren hartnäckig hält. Kein Wunder, ist er doch ziemlich wandelbar und scheint sich im Wechsel der Jahreszeiten immer wieder neu zu definieren. Im Sommer sind karamellbraune Spitzen zu brünettem Haar der unschlagbare Liebling - auch bei den Stars. Schließlich sehen die heller getönten Spitzen aus, als wäre das Haar gerade frisch von Sommersonne und Meerwasser geküsst. Im Herbst und Winter werden die Spitzen dann etwas feuriger: Von klassischen Rotnuancen bis hin zu Pastelltönen oder Neon-Spitzen bieter der Frisurentrend Ombré Hair eine breite Auswahl.

Alle Trends, Schnitte und Farben
Haare 2012 quer
Frisuren 2015

von Daniela Röll

UserKommentare
Mehrzum Thema