Strandfrisuren Starfrisuren für den Sommer

Alle die im Urlaub nicht jeden Tag gleich und vor allem nicht langweilig aussehen wollen, können sich uns anschließen: Wir haben den Stars mal genauer auf die Köpfe geschaut und die besten Tricks für abwechslungsreiche Strandfrisuren rausgesucht

Wenn Ihnen der klassische Dutt am Strand schon nach wenigen Urlaubstagen zu langweilig wird, empfehlen wir Ihnen schnell umsetzbare und unkomplizierte Abwandlungen der klassischen Beach Looks. Drehen Sie z. B. Ihre vorderen Haarsträhnen ein und binden Sie diese zu einem Zopf zurück oder flechten Sie leichte Sommertücher mit in den Zopf.

Mit verschiedenen Varianten Ihrer Strandfrisuren zu spielen, beugt nicht nur der Langeweile beim Blick in den Spiegel vor, sondern auch der Schädigung des Haares durch die starke Sonneneinwirkung. Achten Sie darauf, Ihr Haar mit Hüten und Tüchern zu schützen, der Sonne nur kleine Angriffsflächen zu bieten, indem Sie Ihre Haare hochstecken oder flechten sowie brüchigen Stellen damit entgegenzuwirken, dass Sie nicht täglich Bänder, Zopfgummis und Haarspangen an den gleichen Stellen tragen.

Was Sie sich an Tricks und Tipps bei den Stars für Ihre Sommerfrisur am Strand abschauen können, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

UserKommentare
Mehrzum Thema