Gesundes Abendessen Erfahrungsbericht

Keine Zeit zum Kochen? Dann könnte eine Zutaten- und Rezepte-Box die Lösung sein

Kochbox Aufmacher quer

Bei uns läuft es oftmals so: Wenn wir abends zu Hause ankommen, fehlt der nötige Elan zum Einkaufen und Kochen. Dann heißen die Helden des Alltags Tiefkühlkost und Pasta mit Soße. Und noch während wir die letzten Happen essen, sehnen wir uns nach einem gesunden Abendessen für den nächsten Tag. Nur zu viel Energie sollte uns seine Zubereitung bitte nicht abverlangen. Auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem sind wir auf Anbieter von Zutaten- und Rezept-Boxen gestoßen und haben zwei davon getestet.

Die Idee hinter den Kochboxen

Wer gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zubereiten möchte braucht dreierlei: Rezeptideen, gesunde Lebensmittel und Zeit. Mit einer Kochbox kommen Sie Rezeptideen und Lebensmittel frei Haus geliefert. Und die abwechslungsreichen Gerichte lassen sich außerdem alle innerhalb von maximal 45 Minuten zubereiten.

Unsere "Kochzauber"-Woche

Mit Spannung erwarteten wir die Lieferung unserer ersten Kochzauber-Box. Als sie ankam, enthielt sie frischen Fisch, eine bunte Auswahl einzelner Gemüse, duftenden Rosmarin sowie einige Milch- und Trockenwaren. Auf den ersten Blick dachten wir uns, dass wir davon ganz sicher niemals satt werden würden und ich stellte schon einmal eine mentale Backup-Einkaufsliste für den nächsten Tag zusammen. Doch vorerst blieb uns nichts anderes übrig, als mit dem ersten Gericht auszukommen - die Läden hatten schon zu.

Das Fischgericht, mit dem verderblichsten Lebensmittel auf der Zutatenliste, war als erstes an der Reihe: "Knuspriger Kokos-Fisch auf glacierten Ingwer-Möhrchen". Ja, das klingt anspruchsvoll. Doch exakt nach Zeitplan, stand 30 Minuten später ein hübsch anzusehendes, köstliches Gericht vor uns auf dem Tisch - das ich uns sonst so nicht zubereitet hätte. Denn Fisch brate ich entweder immer ohne Panade mit Zitrone und Rosmarin oder gare ihn in Folie verpackt im Ofen.

Die anderen beiden Gerichte waren ebenso innerhalb der angegebenen Zeit zubereitet. Außerdem sind wir mit jedem der gesunden Abendbrote satt geworden, manchmal blieben sogar kleine Reste für die Lunchbox am nächsten Tag übrig. Einzig Bei "Halloumi auf Orangen-Couscous mit Karamel-Pflaumen" streikte der Mann im Haus gänzlich, da dieses Gericht für ihn schlichtweg ungenießbar war. Und auch von mir gibt es hier einen Punktabzug, da das Gericht mit den Pflaumen steht und fällt: Selbst für äußerst experimentierfreudige Gaumen hält es keinen Grund zur Freude bereit, wenn die Pflaumen nicht dem perfekten Reifegrad entsprechen. Mit reifen Pflaumen würde ich diesem Gericht allein aus Neugierde eine zweite Chance geben - an einem Abend, an dem ich für mich alleine koche.

Unsere "Hello Fresh"-Woche

Schon fast alte Hasen im Kochbox-Business nahmen wir unsere "Hello Fresh"-Box ganz entspannt entgegen, sichteten grob die Zutaten für diesmal fünf Mahlzeiten (man wächst mit seinen Aufgaben) und verfrachteten die Zutaten in Kühlschrank, Keller und Vorratsschrank. Den auffällig großen Gurken schenkte ich zu diesem Augenblick noch keine große Bedeutung. Am nächsten Tag entnahm ich dem Rezept, dass es sich dabei um Schmorgurken handelte. Passend zum Besuch aus Berlin stand für diesen Tag folgendes Rezept auf dem Speiseplan: "Typisch Berlin – Schmorgurken mit Salzkartoffeln". Die Idee, mit den bestellten Boxen auf neue Zutaten aufmerksam zu werden, hatte sich mit den Riesengurken in Realität gewandelt. Das Gericht war einfach in der Zubereitung und schmeckte bodenständig und gut. Nur die Endstücke der Gurken waren unglaublich bitter. Hier wusste die Berlinerin Bescheid: Ihre Mutter schäle die Gurken immer in eine bestimmte Richtung, um dies zu vermeiden.

Für die verbliebenen vier Tage habe ich mich auch wunderbar ohne die Geheimtipps der Berliner Mutti zurechtgefunden. Asia-Nudeln, Kürbis-Polenta, eine japanische Salatkreation mit Tofu und ein Orangen-Risotto mit Räucherlachs trafen genau unseren Geschmack und sorgten für entspannte Abende.

Ernährung 2.0
Ernährung
Ernährung und Gesundheit

Neue Gerichte, Tipps und Rezeptideen für jeden Geschmack

UserKommentare
Mehrzum Thema