Gewichtszunahme Futtern für die Figur

Diese 15 Lebensmittel helfen bei der gesunden Gewichtszunahme

Ja, es gibt sie: Dünne Damen, die im Gegensatz zum Großteil ihrer Geschlechtsgenossinnen, kein Gewicht verlieren, sondern zunehmen wollen. Etwa vier Prozent der deutschen Frauen leiden laut dem Statistischen Bundesamt an Untergewicht. Denn keine weibliche Formen zu haben und stets als Klappergestell - oder schlimmer noch: als essgestört - abgetan zu werden, kann ebenso belastend sein, wie für zu viele Pfunde schräg angeschaut zu werden.

Doch vielmehr als um die gesellschaftliche Beurteilung geht es um die eigene Körperwahrnehmung und Gesundheit. Denn ein Body Mass Index (BMI, wird errechnet mit Gewicht: Größe²) unter 19 kann gesundheitliche Folgen haben. Der Wert für Normalgewicht liegt zwischen 19 und 25.

Beispielsweise ist die Versorgung mit essenziellen Nährstoffen bei Untergewichtigen nicht gewährleistet, da ihr Körper die aufgenommene Nahrung nicht richtig verarbeitet. Auch Krankheiten wie Osteoporose, Muskelschwäche und Infektanfälligkeit können auftreten. Die sogenannten "schlechten Futterverwerter" müssen ständig viel und hochkalorisch essen, um nicht ungewollt abzunehmen.

"Aber wieso naschen sie denn nicht einfach haufenweise Kuchen, Pommes, Pizza und Co. und freuen sich, dass sie keine Gewichtsprobleme haben?" fragen sich vielleicht die Damen, bei denen die Waage schon zwei Pfund mehr anzeigt, wenn sie einen Cheeseburger nur anschauen. Ganz einfach ist das mit dem Zunehmen aber nicht. Die Devise: "Futtern nonstop" funktioniert nicht, da die Untergewichtigen die aufgenommene Energie nicht ausreichend in Form von Fett speichern, an Appetitlosigkeit leiden und irgendwann einfach nichts mehr herunter kriegen oder auch stressbedingt nicht ständig essen können. Zumal es ungesund ist, sich ständig von fett- und zuckerhaltigen Lebensmitteln wie Fast Food und Süßigkeiten zu ernähren.

Stattdessen sollten auch bei Untergewichtigen gesunde Speisen auf den Tisch kommen, die eine hohe Kaloriendichte und empfehlenswerte Fettsäuren enthalten, um langfristig das Gewicht zu erhöhen und zu halten. In der Bildergalerie stellen wir 15 Lebensmittel zur gesunden Gewichtszunahme vor.

von Vannesa Schwake/Theresa Rudnick

UserKommentare
Mehrzum Thema