Neue Studie zur Kreativität Warum wir die besten Ideen unter der Dusche haben

Der berühmte Geistesblitz unter der Dusche - nur ein Mythos? Eine neue Studie beweist, dass die Dusche mehr als nur den Körper erfrischt. Wir erklären, warum auch unsere Kreativität profitiert

duschen-kreativita__t-teaser_quer

Es gibt Menschen, die können morgens kaum einen geraden Satz bilden, geschweige denn, kreative Höchstleistungen bringen (Morgenmuffel-Outing!). Umso erstaunlicher, dass laut einer neuen Studie 72 Prozent der Menschen ihre besten Ideen genau zu dieser Zeit bekommen. Und zwar unter der Dusche.

Der Zusammenhang zwischen Kreativität und Entspannung

Scott Barry Kaufman, Psychologe und Co-Autor von "Wired to Create", hat die Umstände für erfolgreiches, kreatives Denken erforscht. Der Schlüssel zum Erfolg? Entspannung. Die einsame, ruhige und gleichzeitig sehr neutrale Umgebung des Badezimmers hilft laut dem Wissenschaftler den Geist wandern und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Dabei nimmt man seinen eigenen Ideen und Tagträume wesentlich intensiver war und kann neue Lösungswege für alte Probleme kreieren. 

Das Dusch-phänomen in den Alltag integrieren

In unserer schnelllebigen Welt haben wir oft Schwierigkeiten, Ruhe und Zurückgezogenheit zu genießen. In der Dusche aber sind wir losgelöst von technischen Geräten, anderen Menschen oder Eindrücken und können uns ganz auf unsere eifrig arbeitende Kreativwerkstatt im Kopf konzentrieren. Wie aber schafft man es, auch im Alltag empfänglicher für gute Ideen zu werden?

Der Experte rät, sich selbst ab und zu in eine Art Isolation zu begeben, um äußerliche Ablenkungen besser ausblenden zu können. Nur in solch ruhigen Räumen kann man sich mit den eigenen Gefühlen und Gedanken bewusst auseinandersetzen. Die einfachste Methode zur Umsetzung: Gehen Sie eine Runde spazieren, wenn Sie gedanklich festhängen.

Sollten Sie also das nächste mal ein scheinbar unlösbares Problem haben, zerbrechen Sie sich nicht vor dem Einschlafen den Kopf, sondern investieren Sie die Zeit besser in eine ausgiebige Dusche am nächsten Morgen - und sprudeln Sie über vor großen und kleinen Ideen. 

myself Artikel
189634
Kreativität
Kopfkribbeln

Kreativität auf Knopfdruck - ein Profi verrät, wie Sie Ihre Kreativität fördern können

UserKommentare
Mehrzum Thema