Besonderes Eis als Dessert Mango-Chili-Eis

Aktive Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gesamtzubereitungszeit: 8 Stunden, 45 Minuten (einschl. Zeit zum Gefrieren)

0511 Mango-Chili-Eis quer

Das Vorbild für dieses einfache gefrorene Dessert war Paleta - unser mexikanisches Lieblingswassereis. Sie benötigen zwar keine Eismaschine, aber planen Sie dennoch genügend Zeit ein: durch ein dreimaliges Pürieren in einer Küchenmaschine wird es nämlich unglaublich cremig.

Ein Sieb auf eine 33 x 23 x 5 cm große Auflaufform aus Glas legen. Die Hälfte der Zutaten mit 5 EL Wasser in eine Küchenmaschine geben und glatt pürieren. Mangomischung durch das Sieb in die Form streichen. Die übrigen Zutaten mit 5 EL Wasser pürieren und Mangomischung erneut durch das Sieb in die Form streichen. Für etwa 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen, bis die Mischung etwas fest wird. Mischung in 2 Portionen nochmals in einer Küchenmaschine pürieren. Mangoeis wieder in die Form geben. 2 Stunden gefrieren lassen. Zwei Mal wiederholen. VORBEREITUNG: Kann 2 Tage vorher zubereitet werden. Abdecken und im Gefrierschrank aufbewahren. Bei Zimmertemperatur 30 Minuten stehen lassen. Eiskugeln auf Schalen verteilen, auf Wunsch mit Chilipulver bestreuen und servieren.

von BA

UserKommentare
Mehrzum Thema