Bubble Tea Shops und Bubble Tea selbst machen

Das neue Trendgetränk aus Asien hat sich in Amerika bereits etabliert und jetzt erobert Bubble Tea auch Deutschland. Wir verraten Ihnen, wo Sie den Perlen-Tee bekommen und wie Sie ihn selbst machen können!

Wo gibt es Bubble Tea-Shops?

Die meisten Großstädte in Deutschland haben bereits Shops. In vielen weiteren sind sie geplant.

Wie kann man Bubble-Tea selbst machen?

Es gibt keinen Bubble-Tea-Shop in Ihrer Nähe? Oder Sie sind nach dem ersten Genuss bereits süchtig danach und wollen ihn bequem zu Hause schlürfen? Tapioka- und Popping-Boba-Perlen selbst machen ist sehr zeitaufwändig. Wir empfehlen deshalb: kaufen!
Die Perlen gibt es in ausgewählten Asia-Läden in 200g bis 400g-Packungen für ca. 2 Euro oder online, z. B. unter www.bubbletea24.eu. Dort finden Sie Tees, Sirup, Tapioka-Perlen, Jumbo-Strohhalme und ganze Starter-Kits sowie die passenden Rezepte.
Ideal für Partys: www.fairerbotschafter.de verkauft z. B. 3 kg Tapioka Perlen für ca. 20 Euro/100 Portionen und Popping Bobas für ca. 30 Euro/120-180 Portionen. Dort gibt es auch ein Starter-Kit für 30 Euro.

  1. 1Alles über den neuen Trend-Drink
  2. 2Shops und Bubble Tea selbst machen

von Carolin Klar

UserKommentare
Mehrzum Thema