Erdbeer-Tarte Erdbeer-Tartes mit Ingwer-Nuss-Boden

190 Kalorien, 15 g Fett, 3 g Kohlenhydrate

0612 Erdbeertarte quer

Backform mit etwas Kokosöl bestreichen. Beiseite stellen. Nüsse in einer Küchenmaschine grob zerhacken. 3 EL Agavensirup, Mehl, Ingwer, Salz und 2 TL Kokosöl hinzufügen. Weiterverarbeiten, bis sich ein grober Teig bildet. Zu einer Kugel formen. 1 gehäuften EL Teig fest am Boden und an den Seiten eines jeden Muffin-Förmchens andrücken. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Böden 8 bis 10 Minuten backen, bis sie fest und rundherum goldbraun sind. Vor dem Herausnehmen mindestens 10 Minuten in der Backform auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. VORBEREITUNG: Können am Vortag zubereitet werden. Auskühlen lassen und luftdicht bei Raumtemperatur aufbewahren.

Erdbeeren, Zitronensaft und übrige 2 EL Agavensirup in eine mittelgroße Schüssel geben; Mark aus der Vanilleschote herausschaben und hinzufügen (Schote für eine andere Verwendung aufheben). Gut umrühren, einige Beeren zerdrücken, damit sie Saft abgeben.

Tarte-Böden mit einem Teigschaber oder einem Buttermesser aus der Form lösen und mit der Erdbeermischung füllen. Sofort servieren.

von BA

UserKommentare
Mehrzum Thema