Spiegelei auf Sahne-Senf-Spinat mit Knusperbröseln Spiegelei mal anders

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gesamtzubereitungszeit: 25 Minuten

346 Kalorien, 22 g Fett, 3 g Ballaststoffe

0211 Spiegelei auf Sahne-Senf-Spinat mit Knusperbröseln quer

 Ofen auf 200 °C vorheizen. Brösel mit 2 TL Senf, 2 TL Öl und Senfkörner in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Auf einer Fettpfanne verstreuen. 6 bis 8 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. 

Inzwischen so viel Wasser in eine tiefe, große antihaftbeschichtete Pfanne gießen, dass der Boden bedeckt ist. Spinat hineingeben; auf hoher Flame ca. 2 Minuten garen. Sieb auf eine Schüssel legen; Spinat hineingeben. Flüssigkeit ausdrücken. Pfanne auswischen, beiseite stellen. 

Spinat in eine mittelgroße Kasserolle geben. 3 TL Senf, Sahne-Milch-Mischung und gehackten Thymian dazugeben. Ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze verrühren, bis alles eindickt. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen. 

Übrigen EL Öl in die beiseite gestellte Pfanne geben und auf mittlerer bis hoher Flamme erhitzen. Eier nebeneinander in der Pfanne aufschlagen. 3 bis 4 Minuten braten, bis das Eiweiß durch ist. Spinat auf zwei Tellern betten. Eier, Brösel und Thymianzweige darauf geben und servieren.

von BA

UserKommentare
Mehrzum Thema