Tortenrezept Zitronen-Baiser-Torte mit Vollkornboden

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzubereitungszeit: 4 Stunden, 35 Minuten (einschl. Zeit zum Abkühlen)

0411 Zitronen-Baiser-Torte mit Vollkornboden quer

Dieser Boden wird für gewöhnlich mit zerkrümelten Vollkornbutterkeksen zubereitet. Bei diesem Rezept ist es Vollkornmehl, das dem Boden ein nussiges Aroma und eine knackige Textur verleiht.

Boden:

Backofen auf 190 °C vorheizen. Den Boden und die Seiten einer Tortenform aus Glas (Ø 23 cm) mit Butter bestreichen. Die ersten 4 Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Nach und nach Butter hinzufügen, umrühren, bis sich Streusel bilden. Teig gleichmäßig auf den Boden und an den Seiten der vorbereiteten Form hochdrücken. Boden ca. 20 Minuten backen, bis er goldbraun und fest ist. Ofentemperatur beibehalten.

Füllung:

In der Zwischenzeit Zucker und Maisstärke in einem schweren mittelgroßen Topf verrühren, bis die Mischung glatt ist. Nach und nach mit dem Schneebesen Zitronensaft unterrühren. Nacheinander die Eier hinzufügen und jeweils gut unterrühren. Frisch geriebene Zitronenschale hinzufügen. Die Füllung bei mittlerer Hitze kontinuierlich rühren, bis sie eindickt und zu kochen beginnt. Vom Herd nehmen; wenn notwendig glatt rühren. Füllung auf den vorbereiteten Boden geben. Glattstreichen.

Baiser:

Eiweiße, Weinstein und grobes Salz in einer großen Schüssel mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Bei laufendem Gerät nach und nach Zucker unterrühren. Weiterschlagen, bis die Masse steif und glänzend ist.Baiser auf warme Füllung streichen und bis zum Teigrand verteilen. Mit einem Teigschaber auf dem Baiser Spitzen und Wirbel bilden.Torte etwa 15 Minuten backen, bis das Baiser goldbraun ist. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Torte in Stücke schneiden und Sie möchten, können Sie die Torte mit Brombeer-Sauce servieren.

von BA

UserKommentare
Mehrzum Thema