Sternzeichen Lust- und Frustpartner

Welches Sternzeichen passt perfekt zu Ihnen und von wem sollten Sie aus astrologischer Sicht besser die Finger lassen?

Selbst die größte Realistin ist garantiert schon einmal beim Blättern in einer Zeitschrift im Wartezimmer auf der Horoskop-Seite hängen geblieben. Zu sehen, wie seine Sterne stehen und was die Folge-Woche oder gar das ganze Jahr für einen bereithält, ist zumindest unterhaltsam, wenn nicht sogar wegweisend.

Vor allem Frauen interessieren sich für Astrologie und die Typologie der Sternzeichen.  77 Prozent der Damen und nur 64 Prozent der Herren lesen laut einer Umfrage einer Online-Partnervermittlung regelmäßig ihr Horoskop. Welche Eigenschaften haben Fische? Wodurch zeichnen sich Waagen aus? Und auf welche Charakterzüge muss ich mich bei einem Krebs gefasst machen? Natürlich kann man nicht alle Menschen eines Sternzeichens über einen Kamm scheren, da nicht nur der Aszendent, sondern selbstverständlich auch die Erziehung, das Umfeld, die Gene und viele weitere Faktoren die Persönlichkeit beeinflussen. Aber: Achten Sie einmal darauf, ob Sie nicht doch Gemeinsamkeiten wie Gelassenheit, Großzügigkeit, Reinheits- oder Pflichtbewusstsein bei Leuten mit demselben Sternzeichen erkennen. Beim genaueren Hinsehen lassen sich da häufig einige Übereinstimmungen feststellen, durch deren Entdeckung Ihnen vielleicht auch bei der Partnerwahl weniger Fehlgriffe passieren.

Denn aus astrologischer Sicht sind manche Sternzeichen einfach kompatibler miteinander als andere. In der Bildergalerie stellen wir Ihnen Ihre Lust- und Frustpartner vor. Aber Achtung: Alle Angaben sind ohne Gewähr und sollten Sie keinesfalls dazu bewegen, eine funktionierende Beziehung infrage zu stellen. Dennoch kann Ihnen die Typologie vielleicht helfen, einige Eigenschaften Ihres Gegenübers besser zu verstehen und zu erkennen, warum es mit manchen Menschen einfach auf Anhieb funktioniert, während bei anderen ständig der Wurm drin zu stecken scheint.

von Vanessa Schwake

UserKommentare
Mehrzum Thema