Kleintierhaltung in der Mietwohnung Tierischer Stress mit dem Vermieter?

Steht der Umzug in die Traumwohnung an, stellt sich häufig die unangenehme Frage: "Darf ich mein Haustier überhaupt mitnehmen?"

Viele Vermieter haben vielleicht nichts Persönliches gegen Tiere, wollen aber ihr Eigentum vor den scharfen Krallen des Haustieres oder die lärmempfindlichen Nachbarn vor Hundegebell bzw. Katzengeschrei bewahren. Deshalb klärt anwalt.de zusammen mit myself.de in der folgenden Bildergalerie darüber auf, ob der Vermieter die Tierhaltung immer verbieten oder der tierische Begleiter auch ohne explizite Erlaubnis mit umziehen darf

von Sandra Voigt

UserKommentare
Mehrzum Thema