Reise-Tipp Belgien Ausflugsziel Mechelen

Der historisch-romantische Charme der Region Flandern lädt zu einem Wochenende in Belgien ein. Einen zusätzlichen Anreiz bietet die Stadt Mechelen, in der aktuell eine Ausstellung zu Menschenrechten stattfindet

Im Zeitraum vom 01. September bis zum 10. Dezember 2012 zeigt die internationale Ausstellung die Entwicklung der Menschenrechte seit der Nachkriegszeit auf. "Newtopia" vereint mehr als 65 Künstler verschiedener Generationen und Gestaltungsrichtungen aus der arabischen Welt, Asien, Lateinamerika, Südafrika und Europa.

"Mehr als 60 Jahre nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, ist die Wahrung der Menschenrechte immer noch eine drängende, globale Angelegenheit. Newtopia: The State of Human Rights ist eine bedeutende internationale Ausstellung der zeitgenössischen Kunst, die sich dem Thema Menschenrechte widmet."

Flandern ist durch seine Nähe und Vielfalt ein schönes Ausflugsziel für ein Wochenende. Die belgische Kleinstadt Mechelen liegt 1,5 Stunden von Köln entfernt, von Frankfurt am Main sind Sie knapp 4 Stunden unterwegs. Von Mechelen aus erreichen Sie wiederum in weniger als einer halben Stunde die Städte Antwerpen, Löwen und Brüssel.

Nach dem Besuch der Ausstellung "Newtopia" lässt es sich idyllisch durch die verkehrsberuhigte Innenstadt bummeln: Historische Bauten, kleine Boutiquen und der schwimmende Dijle-Pfad sind besonders reizvoll.

UserKommentare
Mehrzum Thema